bedeckt München 20°

Energie - Bad Hersfeld

Landräte gegen Südlink-Trasse: Vorentscheidung am Donnerstag

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hersfeld-Rotenburg (dpa/lhe) - Vier Landkreise in Hessen protestieren gegen den möglichen Verlauf der Suedlink-Trasse auf ihrem Gebiet. An diesem Donnerstag will der Netzbetreiber Tennet bekanntgeben, welchen Korridor er bei der Bundesnetzagentur zur Entscheidung einreichen will. Suedlink soll den windreichen Norden mit den Ballungszentren im Süden verbinden.

Die Landräte der Kreise Hersfeld-Rotenburg, Werra-Meißner, Fulda und Main-Kinzig hoffen auf eine "objektive Beurteilung der Gesamtsituation". "Aus unserer Sicht sprechen die besseren Gründe für eine Trassenführung außerhalb unserer Landkreise", teilten die Landräte am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung mit.