bedeckt München 28°

Bau - Laage

Deutsch-chinesisches Biotech-Unternehmen feiert Richtfest

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rostock (dpa/mv) - Beim Neubau der Biotechnologiefirma BM Bioscience Technology GmbH in Laage ist am Freitag das Richtfest gefeiert worden. In dem Medizin-Unternehmen sollen ab 2019 Filtersysteme zur Behandlung von Krankheiten für den internationalen Markt hergestellt werden. Diese können zum Beispiel bei Stoffwechsel- und Herzmuskelerkrankungen oder bei Nierenproblemen von Patienten angewandt werden.

"Begonnen werde zunächst mit der Produktion sogenannter Dialysatoren, die weltweit bei der Blutreinigung zum Einsatz kommen", erklärte Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Rudolph. Das Investitionsvolumen beträgt nach Angaben des Landeswirtschaftsministeriums rund zehn Millionen Euro, 35 Arbeitsplätze sollen entstehen.

Das Unternehmen BM Bioscience Technology wurde im vergangenen Jahr als Joint Venture gemeinsam von der deutschen MedTec Holding GmbH und der chinesischen Biolight Healthcare GmbH gegründet. China ist Mecklenburg-Vorpommerns achtwichtigster Außenhandelspartner.