bedeckt München 31°

Bahn - Kiel

Minister Buchholz verstärkt Druck auf Deutsche Bahn

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kiel (dpa/lno) - Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz erhöht weiter den Druck auf die Deutsche Bahn. In einem Interview der "Kieler Nachrichten" (Dienstag) drohte der FDP-Politiker mit Zahlungskürzungen des Landes, mit einer Abmahnung und auch mit der Möglichkeit, einen Verkehrsvertrag wegen schlechter Leistungen zu kündigen. Hintergrund sind Verspätungen und Zugausfälle. Zudem könnten Erfahrungen mit einem Unternehmen auch bei Netzausschreibungen mitbewertet werden, sagte Buchholz der Zeitung. Bisher sei keine so große Besserung in Sicht, wie das eigentlich angekündigt worden sei.