bedeckt München 23°

Bahn - Belm

Unbekannte legen Steine und Pfähle auf Gleise

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Belm (dpa/lni) - Unbekannte haben Steine und Holzpfähle auf Bahngleise nahe Belm (Landkreis Osnabrück) gelegt und dadurch einen Intercity zur Vollbremsung gezwungen. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag hatte der Fahrer eines Güterzuges bereits zuvor der Bundespolizei gemeldet, dass sein Zug möglicherweise mit Steinen beworfen wurde. Als die Beamten eintrafen, fanden sie mehrere Schottersteine und Holzpfähle auf beiden Gleisen. Mithilfe von optischen Lichtzeichen alarmierten sie einen sich nähernder Intercity. Bei der Vollbremsung am Mittwoch wurde niemand verletzt. Die Bundespolizei hat strafrechtliche Ermittlungen wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen.