bedeckt München 29°

Auto - Leipzig

Bundespräsident Steinmeier dreht an E-Auto-Schraube

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63) hat bei einem Besuch im BMW-Werk Leipzig seine handwerklichen Fertigkeiten unter Beweis gestellt. In der Montagehalle für Elektroautos griff der Jurist am Montag spontan zum Schraubwerkzeug und montierte einen Adapter für eine Stoßfängerführung. Ein Mechaniker, der den Bundespräsidenten dabei beobachtete, äußerte sich anerkennend. "Hochprofessionell und in Taktzeit" habe Steinmeier den Job erledigt.