Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 14°

Agrar - Würzburg

Sechs junge Frauen wollen Fränkische Weinkönigin werden

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Würzburg (dpa/lby) - Eine neue fränkische Weinkönigin wird gesucht. Sechs Frauen haben sich beworben, um die nächste Botschafterin für den Frankenwein zu werden. Das teilte der Fränkische Weinbauverband am Dienstag in Würzburg mit. Die Bewerberinnen sind zwischen 21 und 23 Jahre alt. Fünf von ihnen kennen sich bereits mit Kronen aus - sie waren oder sind Weinprinzessinnen oder -königinnen in verschiedenen Weinorten in Franken. Die sechste im Bunde trägt auch einen Titel mit Weinbezug: Sie hat ihren Bachelor of Science im Fach Weinbau und Önologie gemacht.

Auf die jungen Frauen aus Unter- und Mittelfranken kommen in den nächsten Monaten zahlreiche Schulungen zu, damit sie ihr Weinwissen vertiefen und die Winzerbetriebe der Region besser kennenlernen können.

Die verzierte Krone, die derzeit noch von Silena Werner getragen wird, soll am 23. März 2018 in Würzburg neu vergeben werden. Botschafterin des Frankenweins zu sein, ist ein Vollzeitjob - auf die Gewinnerin kommen rund 400 Termine im In- und Ausland zu.