bedeckt München 29°

Volleyball - Potsdam

VfB Suhl lässt erneut wichtige Punkte liegen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Potsdam (dpa/th) - Volleyball-Bundesligist VfB Suhl hat wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs liegen gelassen. Die Damen von Trainer Mateusz Zarczynski verloren am Mittwochabend mit 0:3 (24:26, 20:25, 22:25) beim SC Potsdam, der als Tabellenvierter bereits sicher in den Playoffs ist.

Suhl hatte im ersten Durchgang zwei Satzbälle, konnte sie aber nicht nutzen. Bis dahin war das Spiel äußerst ausgeglichen verlaufen, keine der beiden Mannschaften konnte sich mit mehr als zwei Punkten absetzen. In den Sätzen zwei und drei reichte den Suhlerinnen ein 6:3 - beziehungsweise sogar ein 8:2-Vorsprung nicht, um mit etwas Zählbares mitzunehmen. Angeführt von Angreiferin Marta Drpa, holte Potsdam Punkt um Punkt auf. Und Drpa war es auch, die in dieser Phase die wichtigen Punkte für ihre Mannschaft machte, die schließlich nach 81 Minuten Spielzeit vor 678 Zuschauern jubeln konnte.