bedeckt München 26°

Volleyball - Friedrichshafen

VfB Friedrichshafen verliert gegen St. Petersburg 0:3

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Friedrichshafen (dpa) - Der deutsche Volleyball-Pokalsieger VfB Friedrichshafen hat am Mittwoch das Heimspiel in der Champions League gegen Zenit St. Petersburg mit 0:3 (17:25, 20:25, 31:33) verloren. Damit sind die Aussichten auf ein Weiterkommen ins Viertelfinale nach der zweiten Niederlage in der Gruppe C für den Bundesligisten gesunken. Aus den fünf Gruppen kommen die Erstplatzierten und die drei besten Zweiten weiter. Um die Chancen noch zu wahren, muss Friedrichshafen am 30. Januar die Heimpartie gegen Chaumont Volley-Ball-52 gewinnen.