bedeckt München 30°

Tennis

Kerber vor Wimbledon: Mixed mit Murray keine Option

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Santa Ponca (dpa) - Angelique Kerber will sich für Wimbledon nicht als Mixedpartnerin von Andy Murray anbieten.

"Ich bleibe bei meinem Einzel. Ich werde mich voll und ganz auf mein Einzel in Wimbledon konzentrieren", sagte die Titelverteidigerin lächelnd der Deutschen Presse-Agentur beim WTA-Turnier auf Mallorca. Der 32 Jahre alte schottische Tennisprofi Murray gibt im Doppel nach einer Hüft-Operation sein Comeback und hat angekündigt, für den sportlichen Höhepunkt der Rasensaison noch eine Mixedpartnerin zu suchen. Etliche Spielerinnen hatten daraufhin ihr Interesse bekundet.

Aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme hatte der zweimalige Wimbledonsieger Ende Januar bereits angekündigt, seine Karriere beenden zu wollen. Murray liebäugelt nun aber auch mit einer Rückkehr im Einzel. Wimbledon beginnt am 1. Juli.