bedeckt München 27°

Sport

Letzte WM-Qualifikations-Chance beim Dota 2 Epicenter Major

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Moskau (dpa) - Beim Epicenter Major in Moskau werden ab dem Wochenende die letzten Punkte im Dota Pro Circuit vergeben. Für acht der 16 teilnehmenden Teams ist das die letzte Chance, sich für die Dota-Weltmeisterschaft "The International" zu qualifizieren.

Acht Teams sind bereits qualifiziert: Team Secret, Virtus.pro, Evil Geniuses, Vici Gaming, PSG.LGD, Fnatic, Team Liquid und Ninjas in Pyjamas. Besonders Gambit Esports und Alliance müssen dagegen alles geben, um die wenigen noch benötigten Punkte für die Qualifikation zu ergattern.

Favoriten des Majors in Russland sind allerdings andere. Wie immer stehen hier Team Secret und Virtus.pro im Rampenlicht, die beide mit großem Abstand an der Spitze der Weltrangliste dieser Saison stehen.

Konkret geht es beim Epicenter Major neben den wichtigen Qualifikationspunkten gerade für die bereits qualifizierten Team um Preisgelder von insgesamt einer Million US-Dollar, die Sieger erhalten 300.000 US-Dollar. Bis zu 13.000 E-Sport-Begeisterte werden dazu vor Ort in Moskau erwartet.

Die ersten Spiele der Gruppenphase beginnen am Samstag. Das Finale findet am Sonntag, den 30. Juni statt.