bedeckt München 14°

Skispringen - Willingen (Upland)

Österreichs Skiverband: Noch kein Gespräch mit Bundestrainer

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Willingen (dpa) - Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat bislang keine Gespräche mit dem scheidenden Bundestrainer Werner Schuster geführt. Dies sagte der Sportliche Leiter des ÖSV, Mario Stecher, am Sonntag auf einer Pressekonferenz in Willingen. "Ich glaube, dass der Werner und der ÖSV aufeinander zugehen werden, wenn es etwas zu reden gibt. Es geht weniger um uns, als mehr um ihn selbst", sagte Stecher über seinen Landsmann.

Schuster wird am Saisonende nach elf Jahren beim Deutschen Skiverband (DSV) aufhören. Seine Zukunft ist derzeit offen. Immer wieder wird über eine Rückkehr ans Ski-Gymnasium nach Stams spekuliert. Der Erfolgscoach aus dem Kleinwalsertal kann sich aber auch einen anderen Job beim DSV oder eine Auszeit vorstellen.