bedeckt München 31°

Motorsport

MotoGP in Barcelona: Marc Marquez feiert vierten Saisonsieg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Barcelona (dpa) - Motorrad-Weltmeister Marc Marquez hat sich beim Katalonien-Grand-Prix in Barcelona den Sieg im MotoGP-Rennen gesichert. Der Spanier baute mit dem vierten Saisonsieg die Führung in der Meisterschaft weiter aus und profitierte vom Pech seiner WM-Rivalen.

Honda-Teamkollege Jorge Lorenzo sorgte im Rennen nach wenigen Runden für eine Schrecksekunde. Der Spanier verschätzte sich beim Anbremsen und riss Andrea Dovizioso, Valentino Rossi und Maverick Viñales mit aus dem Rennen. Nur 13 der gestarteten 24 Fahrer sahen beim siebten Rennen der Saison die Zielflagge.

Der Franzose Fabio Quartararo sicherte sich in Barcelona mit Platz zwei sein erstes Podium in der Königsklasse. Danilo Petrucci aus Italien kam als Dritter ins Ziel.