bedeckt München 31°

Hockey - Krefeld

Feldhockey-Meisterschaft: Beide Titelverteidiger im Finale

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Krefeld (dpa) - Beide Titelverteidiger stehen bei den deutschen Meisterschaften im Feldhockey im Finale. Die Meisterinnen vom Club an der Alster Hamburg gewannen beim Final-Four-Turnier in Krefeld ihr Halbfinale am Samstag gegen den Lokalrivalen Uhlenhorster HC Hamburg überraschend deutlich 5:0 (3:0). Anschließend behielt in der zweiten Vorschlussrunden-Begegnung der Düsseldorfer HC mit 3:2 (1:2) gegen den Mannheimer HC die Oberhand.

Bei den Herren setzte sich Vorjahresmeister Uhlenhorst Mülheim in der Vorschlussrunde klar mit 5:2 (1:0) gegen den Uhlenhorster HC Hamburg durch. Finalgegner ist am Sonntag der Mannheimer HC, der Rot-Weiss Köln mit 3:2 (2:0) bezwang.

Die bei den Damen mit Spannung erwartete Auseinandersetzung des Titelverteidigers Alster gegen den Hauptrunden-Sieger UHC entpuppte sich früh als einseitige Angelegenheit. Nach fünf Minuten führte Hamburg bereits 2:0, zur Pause war mit dem 3:0 die Vorentscheidung praktisch gefallen. Das zweite Semifinale war hingegen lange ausgeglichen, die Entscheidung fiel erst in der Schluss-Viertelstunde durch Lisa Nolte (46. Minute).