bedeckt München 36°

Hockey - Berlin

BHC-Herren siegen: Wespen weiter erstklassig

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Die Herren des Berliner Hockey Clubs haben die Saison 2018/19 auf dem sechsten Rang der 1. Feldhockey-Bundesliga beendet. Der BHC setzte sich am Sonntag im Derby beim Tabellenletzten TC Blau-Weiss Berlin mit 3:2 (0:2) durch. "Insgesamt bin ich zufrieden, wie die Saison gelaufen ist", sagte BHC-Trainer Rein van Eijk. Der Lokalrivale Blau-Weiß hatte bereits vor dem letzten Spieltag als Absteiger in die 2. Bundesliga Süd festgestanden.

Zuvor hatten die BHC-Damen auf heimischer Anlage ihre letzte Partie mit 0:3 (0:2) gegen den Spitzenreiter UHC Hamburg verloren. Damit bleibt das Team von Interimstrainer Floris Völkner Tabellensiebter. Die Damen des Aufsteigers Zehlendorfer Wespen sicherten sich hingegen durch einen 5:1 (0:1) gegen den Harvestehuder THC noch den zehnten Platz und damit den Klassenverbleib in der 1. Bundesliga.