bedeckt München

Handball - Lößnitz

EHV Aue gewinnt Sachsenderby gegen Elbflorenz Dresden

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Aue (dpa) - Der EHV Aue hat das Sachsenderby in der 2. Handball-Bundesliga gegen den HC Elbflorenz Dresden mit 25:23 (12:12) gewonnen. Bester Auer Werfer am Freitagabend war Kapitän Eric Meinhardt mit zehn Toren. Für die Dresdner erzielte Gabor Pulay (6) die meisten Treffer. Durch den vierten Saisonsieg konnte sich der EHV ins Tabellenmittelfeld absetzen. Der HC Elbflorenz rangiert nach seiner neunten Niederlage weiter auf einem Abstiegsplatz. Vor 2020 Zuschauern entwickelte sich eine ausgeglichene erste Hälfte, in der sich keines der beiden Teams absetzen konnte. Nach dem Seitenwechsel zogen die Gastgeber zunächst auf 21:17 (45.) davon. Die Dresdner konnten in der 57. Minute zwar zum 23:23 ausgleichen, doch Meinhardt (58.) und Kevin Roch (60.) machten mit ihren Toren den Heimsieg perfekt.