bedeckt München 28°

Handball - Leipzig

SC DHfK Leipzig verpflichtet Philipp Müller von MT Melsungen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig (dpa/sn) - Der SC DHfK Leipzig hat in Philipp Müller einen erfahrenen Rückraumspieler verpflichtet. Der 34-Jährige vom Bundesliga-Kontrahenten MT Melsungen unterschrieb einen Vertrag bis 2020 mit Option auf ein weiteres Jahr. Das teilte der Handball-Verein am Montag mit.

Der 1,97 Meter große Rechtshänder prägte mit seinem Zwillingsbruder Michael seit 2013 eine Ära in Melsungen. Nun freut er sich auf eine neue Herausforderung. "Leipzig ist sehr spielstark und hat viel Potenzial. Ich bin der Meinung, dass die Leipziger Mannschaft eine der talentiertesten der gesamten Liga ist", sagte Müller.

Leipzigs Chefcoach André Haber meinte zum routinierten Neuzugang: "Mit Philipp gewinnen wir einen Spieler, der über einen hohen Einsatzwillen sowie eine sehr gute Qualität in der Deckung verfügt. Er bringt außerdem mehr als ein Jahrzehnt Bundesligaerfahrung mit und wird uns damit helfen, unserer Mannschaft wichtige Impulse zu geben." Müller ist nach Rückraumspieler Luca Witzke und Torhüter Joel Birlehm der dritte Leipziger Neuzugang für die kommende Saison.