bedeckt München 31°

Handball - Dresden

Elbflorenz Dresden bis zum Saisonende ohne Kasal

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dresden (dpa) – Handball-Zweitligist HC Elbflorenz Dresden muss bis zum Saisonende auf Michal Kasal verzichten. Der 25 Jahre alte Rückraumspieler hat sich bei einem Unfall in der vergangenen Woche am linken Ellbogen schwer verletzt und muss nun eine Orthese tragen. Darüber informierte der Verein am Dienstag. Kasal, der erst in der Winterpause vom slowakischen Champions-League-Teilnehmer HT Tatran Prešov zu den Sachsen gewechselt war, hatte bereits im letzten Auswärtsspiel gegen die DJK Rimpar Wölfe (27:29) gefehlt. Der stark abstiegsgefährdete HC Elbflorenz rangiert nach dem 30. Spieltag mit 20 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und hat vier Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Am Freitag (19.30 Uhr) empfängt die Mannschaft von Trainer Rico Göde den EHV Aue zum Sachsenderby.