bedeckt München 21°

Handball - Buxtehude

Buxtehuder SV reist ohne Erfolgsdruck zum Spitzenreiter

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Buxtehude (dpa/lno) - Die Handball-Frauen des Buxtehuder SV sehen dem Bundesliga-Spiel bei Tabellenführer SG BBM Bietigheim gelassen entgegen. Obwohl sein Team auswärts bei den anderen Spitzenteams wie dem Thüringer HC (21:37) und TuS Metzingen (18:33) jeweils ein Debakel erlebt hatte, betonte Trainer Dirk Leun vor der Partie am Samstag (19.30 Uhr): "Untergehen ist für uns keine Option. Wir machen uns darüber nicht viele Gedanken. Wir können befreit aufspielen."

Beim vergangenen Auftritt in Bietigheim hielt der BSV lange Zeit gut mit. Im Viertelfinale um den DHB-Pokal unterlag das Team dem Favoriten lediglich mit 22:24. "Wir wollen es Bietigheim wieder so schwer wie möglich machen. Wir haben gezeigt, dass wir an einem guten Tag lange mithalten können", sagte Leun. Allerdings räumte der Trainer auch ein: "Sie werden uns nicht unterschätzen. Sie werden sehr fokussiert sein, da die kommenden zwei Wochen sehr interessant für Bietigheim sind."