bedeckt München 21°

Handball - Bad Langensalza

Handball: Thüringer HC verpflichtet Spanierin Rodriguez

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bad Langensalza (dpa/th) - Handball-Bundesligist Thüringer HC hat den letzten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Wie der deutsche Meister am Donnerstag mitteilte, unterschrieb die spanische Nationalspielerin Almudena Rodriguez einen Einjahresvertrag. Die rechte Rückraumspielerin kommt vom rumänischen Erstligaklub CS Gloria Bistrita. Internationale Erfahrung sammelte die Linkshänderin neben ihren Nationalmannschaftseinsätzen bereits im EHF-Cup und im Challenge Cup, den sie 2016 mit Rocasa Gran Canaria gewann.

Zuvor hatte der deutsche Meister bereits die norwegische Torhüterin Marie Davidsen, die Portugiesin Mariana Ferreira Lopes und die schwedische Nationalspielerin Mikaela Mässing verpflichtet. Derweil verlässt die deutsche Nationalspielerin Saskia Lang den Club.