bedeckt München 23°

Fußball

Zukunft von Gentner weiter offen: "Falschester Zeitpunkt"

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gelsenkirchen (dpa) - Die Zukunft von Kapitän Christian Gentner beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist weiter offen.

"Wir haben in dieser Woche viel diskutiert. Aber das ist der falscheste Zeitpunkt, um darüber zu sprechen", sagte Gentner nach dem 0:0 im letzten Saisonspiel beim FC Schalke 04 und kündigte an: "Vor nächsten Montag werde ich sicher nichts dazu sagen." Dann spielen die Schwaben im Relegations-Rückspiel beim Dritten der 2. Liga. Auch Sportchef Thomas Hitzlsperger sagte: "Ich habe mit ihm gesprochen, aber es gibt nichts Aktuelles."

Der Vertrag des 33 Jahre alten Ex-Nationalspielers, der von 1999 bis 2007 für den VfB spielte und nun wieder seit 2010, läuft am Saisonende aus. "In jedem Fall ist Fakt, dass ich weiter Fußball spielen will", sagte Gentner: "Zum Aufhören fühle ich mich noch zu jung." Seine Kritik in der Vorwoche ("ein paar Dinge gehen mir ein bisschen auf den Sack") war laut Hitzlsperger kein Problem: "Er hat niemanden konkret angesprochen. Von daher ging es einfach weiter."