bedeckt München 27°

Fußball - Wiesbaden

SV Wehen: Nach Testspielsieg nun ins Hessen-Pokal-Finale

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden (dpa/lhe) - Nach dem gelungenen ersten Test gegen die SG Sonnenhof-Großaspach geht der SV Wehen Wiesbaden in die zweite Vorbereitungswoche - und in sein letztes Pflichtspiel 2018/2019. Der Zweitliga-Aufsteiger bestreitet an diesem Dienstag (19.00 Uhr) in Wetzlar das hessische Pokalfinale gegen den KSV Baunatal. "Wir wollen das Ding natürlich holen", sagte Torjäger Manuel Schäffler. Die Trainingsarbeit für die neue Saison soll durch die Pokalpartie allerdings nicht groß beeinträchtigt werden.

Schließlich hat Trainer Rüdiger Rehm nur fünf Wochen, um den SVWW fit für die neue Spielklasse zu machen. Und für die erste Runde im DFB-Pokal ist Wiesbaden (gegen den 1. FC Köln) ebenso wie Baunatal (gegen den VfL Bochum) ohnehin qualifiziert. Gegen den Drittligisten Großaspach trafen am Samstag vor 500 Zuschauern auf dem Halberg Moritz Kuhn (19.), Daniel-Kofi Kyereh (55.), Marvin Ajani (82.) und Phillip Tietz (89.) zum 4:2-Sieg.

Rehm wechselte zur Pause komplett durch, insgesamt kamen auch zehn Neuzugänge zum Einsatz. "Im Großen und Ganzen war es nach zwei Tagen - und der gestrige Tag war extrem hart für die Jungs - ein gelungener Test", sagte Rehm. "Sie mussten sich heute quälen - und das haben sie auch gemacht."