bedeckt München 23°

Fußball - San Pedro Alcántara

Nach 2:0-Führung: Mainz verliert gegen Standard Lüttich 2:3

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Marbella (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat ein Fußball-Testspiel gegen Standard Lüttich mit 2:3 (2:1) verloren. Dabei war der Bundesligist am Dienstag in Marbella durch Tore von Jean-Paul Boetius (14. Minute) und Jean-Philippe Mateta (37.) in Führung gegangen. Erst in der 66. Minute gelang dem belgischen Erstligisten und Europa-League-Starter durch Renaud Emond per Foulelfmeter der Anschlusstreffer. Den 2:2-Ausgleich schoss Razvan Marin (82.), bevor Emond drei Minuten später einen weiteren Strafstoß zum 3:2-Sieg verwandelte.

Mainz 05 bestreitet am Samstag (11.00 und 14.00 Uhr) im Trainingslager in Spanien zwei 90-Minuten-Partien nacheinander gegen den Bundesliga-Konkurrenten SC Freiburg.