bedeckt München 25°

Fußball - Rostock

Torgelower FC Greif erreicht Landespokalfinale

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rostock (dpa/mv) - Der Torgelower FC Greif hat als erste Mannschaft das Finale des Fußball-Landespokals von Mecklenburg-Vorpommern erreicht. Der NOFV-Oberligist setzte sich am Samstag klar mit 7:0 (4:0) beim Landesligisten Penzliner SV durch. In der zweiten Begegnung stehen sich in einer Neuauflage des Vorjahresfinales der Verbandsligist FC Mecklenburg Schwerin und Drittligist FC Hansa Rostock gegenüber. Die Begegnung wird am 17. April (19.00 Uhr) im Sportpark Lankow in Schwerin stattfinden.

Das Finale wird am 25. Mai in Neustrelitz ausgetragen. Der Sieger ist für die erste Runde des DFB-Pokals 2019/2020 qualifiziert.