bedeckt München

Fußball - Regensburg

Holstein Kiel nur 0:0 bei Jahn Regensburg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Regensburg (dpa/lno) - Holstein Kiel hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen glücklichen Punktgewinn bei Jahn Regensburg gefeiert. Beim 0:0 am Sonntag vor 9700 Zuschauern in der Continental Arena ließen die Gastgeber zahlreiche hochkarätige Chancen aus.

Jahn-Kapitän Marco Grüttner etwa traf in der 82. Spielminute mit einem Kopfball die Latte. Auch die Kieler kamen in einer munteren Partie zu einigen gefährlichen Schussversuchen. Kiel hat nach drei Spieltagen fünf Punkte auf dem Konto, Regensburg vier.

Holstein-Trainer Tim Walter hatte Aaron Seydel in das offensive Mittelfeld beordert, doch der 22-Jährige setzte kaum Impulse. Kiels Torwart Kenneth Kronholm parierte in der Schlussphase noch einen Volleyschuss von Marc Lais (83). Für Regensburg waren es unter dem Strich zwei verlorene Zähler.