bedeckt München 26°

Fußball - Osnabrück

VfL Osnabrück in Wiesbaden ohne Torhüter Körber

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Osnabrück (dpa/lni) - Der VfL Osnabrück muss sein letztes Gastspiel in der laufenden Fußball-Drittliga-Saison am Samstag beim SV Wehen Wiesbaden ohne Nils Körber bestreiten. Der Stammtorhüter erlitt im Abschlusstraining eine Knochenabsplitterung am linken kleinen Finger, teilten die schon als Aufsteiger feststehenden Osnabrücker am Freitag mit. Für Körber wird Philipp Kühn im VfL-Tor stehen. Ob Körber zum Saisonfinale gegen die SpVgg Unterhaching am kommenden Samstag wieder fit sein wird, sei fraglich, hieß es in der Mitteilung weiter.