bedeckt München 30°

Fußball - Nürnberg

1. FC Nürnberg verpflichtet Verteidiger Sorg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat Abwehrspieler Oliver Sorg für die nächsten drei Jahre unter Vertrag genommen. Wie der Absteiger aus der Fußball-Bundesliga am Donnerstag bestätigte, kommt der 28-Jährige ablösefrei von Hannover 96. Dort läuft sein Vertrag im Juni aus. Der Defensivprofi, der 2014 ein A-Länderspiel bestritten hatte, ist der zweite Neuzugang des Clubs nach Stürmer Felix Lohkemper (Magdeburg).

"Oliver ist ein sehr erfahrener Spieler, der uns mit seiner Klasse helfen wird, Stabilität in der Defensive zu gewinnen. Er ist flexibel, taktisch versiert und auf mehreren Positionen einsetzbar", sagte FCN-Sportvorstand Robert Palikuca in einer Mitteilung. Über den bevorstehenden Transfer hatten Medien zuletzt bereits berichtet.

Der 166-malige Bundesliga- und 26-malige Zweitligaspieler sagte: "Ich bin voller Elan und freue mich unglaublich darauf. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam in die Erfolgsspur zurückkehren werden. Ein schöner Nebeneffekt: Ich komme meiner Heimat wieder ein großes Stück näher." Sorg ist in Engen am Bodensee geboren.