bedeckt München 14°

Fußball - München

Entscheidung in Regionalliga erneut vertagt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München(dpa/lby) - Der TSV 1860 München hat den Meistertitel in der Fußball-Regionalliga auch drei Spieltage vor Saisonende rechnerisch noch nicht sicher. Der Tabellenführer gewann am Dienstag zwar sein Gastspiel beim FV Illertissen mit 2:0. Weil Verfolger FC Bayern München II aber in Pipinsried siegte (4:1), beträgt der Vorsprung der "Löwen" an der Spitze des Klassements weiter neun Punkte.

Die Entscheidung über die Meisterschaft und die Qualifikation für die Aufstiegs-Relegationsspiele will 1860 nun im Stadtderby am Sonntag (15.30 Uhr) herbeiführen. Im Duell gegen die zweite Mannschaft des Erzrivalen reicht dem TSV ein Remis, um Platz eins zu sichern. Dann könnte das Team von Trainer Daniel Bierofka gegen einen Vertreter der Regionalliga Südwest um den Einzug in die 3. Liga spielen.