bedeckt München 26°

Fußball - Mannheim

Waldhof Mannheim startet Vorbereitung auf neue Saison

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mannheim (dpa/lsw) - Mit reichlich Rückenwind ist der SV Waldhof Mannheim am Montagnachmittag in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der 3. Liga gestartet. Der Aufsteiger absolvierte vor 150 Zuschauern das Auftakttraining und blickt nach der Meisterschaft in der Fußball-Regionalliga Südwest ambitioniert in die Zukunft. "Als Aufsteiger willst du erstmal nicht absteigen, aber ich weiß, dass wir eine gute Mannschaft haben", sagte Trainer Bernhard Trares. "Wenn am Ende ein einstelliger Tabellenplatz herauskommt, wäre das super."

Marco Meyerhöfer (SpVgg Greuther Fürth) verließ als einziger Stammspieler den Traditionsclub. Benedict dos Santos (VfB Stuttgart II), Jan Hendrik Marx (Kickers Offenbach) und Mohamed Gouaida (SV Sandhausen) standen als Neuzugänge auf dem Trainingsplatz. Vier bis fünf Akteure möchten die Waldhöfer noch dazu holen. "Wir versuchen, hoch ins Regal zu greifen. Wir möchten sehr gute Spieler dazu holen, die im Moment noch in Richtung 2. Liga schielen", sagte der Sportliche Leiter Jochen Kientz. Mit Julien Beausire, einem U18-Nationalspieler aus der Schweiz, war zum Auftakt ein möglicher Neuzugang als Gastspieler dabei.