bedeckt München 21°

Fußball - Mainz

96-Hauptgesellschafter Kind: Absage an das "Sportstudio"

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mainz/Hannover (dpa) - Martin Kind hat seinen für Samstag geplanten Auftritt im "Sportstudio" des ZDF abgesagt. Der Hauptgesellschafter und Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 habe seine Zusage "überraschend zurückgezogen", schrieb der TV-Sender: "Herr Kind wollte bestimmte Themenbereiche aussparen, beispielsweise die neue Machtkonstellation im Verein. Das war für die Redaktion nicht akzeptabel."

Kind bestätigte am Samstag seine Absage. "Die Zusage ist unter anderen Voraussetzungen erfolgt, nämlich über die sportliche Situation zu reden", sagte der Unternehmer: "Zum Thema Vereinspolitik ist derzeit alles gesagt." Seit der Wahl eines neuen Aufsichtsrates ist Kind nicht mehr Vorstandsvorsitzender des Stammvereins.