bedeckt München 26°

Fußball - Magdeburg

Magdeburg gewinnt Testspiel gegen Usti Nad Labem

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Magdeburg (dpa) - Der 1. FC Magdeburg hat ein Testspiel gegen den tschechischen Fußball-Zweitlisten FK Usti Nad Labem gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Michael Oenning setzte sich am Donnerstag auf einem Nebenplatz der MDCC-Arena mit 2:1 (1:0) durch. Björn Rother in der 20. Minute und Manfred Osei Kwadwo mit einem abgefälschten Schuss (68.) erzielten die Tore für die Magdeburger.

Drei Minuten vor dem zweiten Treffer des FCM war den Gästen durch den eingewechselten Daniel Prochazka der zwischenzeitliche Ausgleich gelungen. In der 89. Minute vergab Kwadwo die Chance zum 3:1, als er bei einem Elfmeter den Pfosten traf. "Wir haben hart gestern und heute trainiert, von daher war das ordentlich und wir haben uns nicht den Schneid abkaufen lassen", sagte Oenning. Spielpraxis und Wettkampfhärte sei für die Spieler immens wichtig.

In der 2. Bundesliga rutschte der Neuling Magdeburg mit nur einem Punkt aus den vergangenen vier Spielen auf den Abstiegsrelegationsrang ab. Am 29. März geht es für den FCM mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim in der Liga weiter. Für den 3. April setzten die Verantwortlichen ein weiteres Testspiel - Gegner wird Oberligist FSV 63 Luckenwalde sein - an, ehe die Magdeburger am 8. April beim Hamburger SV antreten müssen.