bedeckt München 29°

Fußball - Leipzig

"Bild": Rangnick soll Kandidat beim FC Chelsea sein

Direkt aus dem dpa-Newskanal

London/Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick soll laut Informationen der "Bild"-Zeitung auf einer Liste der Trainer-Kandidaten beim FC Chelsea stehen, für den Fall, dass Maurizio Sarri den Europa-League-Sieger verlässt. Neben dem ehemaligen Trainer und Sportdirektor des sächsischen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig stehen dem Boulevardblatt vom Donnerstag zufolge auch Chelseas Vereinsikone Frank Lampard und der Spanier Rafael Benitez in der engeren Auswahl.

Die "Bild" (Donnerstag-Ausgabe) schrieb aber auch, dass das nicht heiße, dass es bereits Verhandlungen gebe. Rangnick wechselte jüngst von seinem Sportdirektoren-Posten bei den Leipzigern direkt zum Red-Bull-Konzern als globaler Fußballchef.

Der englische "Express" berichtete ebenfalls von einer sogenannten Shortliste. Dort wurde Rangnicks Name allerdings nicht genannt. Ebenso nicht bei der britischen Boulevard-Zeitung "The Sun".

Generell hst der 60-Jährige ein Faible für den englischen Fußball. Als Trainer und Sportdirektor wie in der vergangenen Saison hatte Rangnick zudem in Manier der Premier-League-Trainer gearbeitet.

Ungeklärt ist allerdings auch immer noch, ob Sarri Chelsea überhaupt verlässt. Der ebenfalls 60-Jährige soll vor einem Wechsel von den Londonern zu Juventus Turin stehen.