bedeckt München 13°

Fußball - Kurt-Emmerich-Platz 10-12, 21109 Hamburg, Deutschland)

HSV legt neue Fananleihe zur Finanzierung der alten auf

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa) - Der mit Verbindlichkeiten in Höhe von rund 85 Millionen Euro belastete Fußball-Zweitligist Hamburger SV legt erneut eine Fananleihe auf. Das teilte die Fußball-AG am Samstag bei der Mitgliederversammlung des HSV e.V. in Hamburg mit.

Mit dem neuen Wertpapier soll die in diesem Jahr fällige Fananleihe aus dem Jahr 2012 in Höhe von 17,5 Millionen Euro abgelöst werden. Der Verein hofft, dass die Gläubiger ihre Anteile in das neue Produkt umwandeln. Die neue Fan-Anleihe hat ebenfalls eine Laufzeit von sieben Jahren und wird ebenfalls mit sechs Prozent verzinst. Von 2022 an will der Verein jährlich zehn bis maximal 25 Prozent des ursprünglichen Nennbetrages tilgen.