bedeckt München 16°

Fußball - Kiel

Holstein Kiel greift weiter an: "Mit aller Macht gewinnen"

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kiel (dpa/lno) - Holstein Kiel greift im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga weiter an. "Platz drei ist drei Punkte entfernt, Platz zwei sechs. Wir wollen dieses Spiel gewinnen - mit aller Macht", sagte Trainer Tim Walter vor dem Auswärtsspiel am heutigen Sonntag beim FC Ingolstadt. Mittelfeldspieler Jonas Meffert warnte aber, den Tabellenletzten zu unterschätzen. "Nur weil der FCI auf dem letzten Platz steht, wird das kein Selbstläufer. Man muss immer Vollgas geben."

Die Kieler müssen ihre Defensive umstellen. Für den nach einer Roten Karte gesperrten Innenverteidiger Stefan Thesker wird Kapitän Dominik Schmidt in die Startelf zurückkehren. Anstelle von Johannes van den Bergh, der im Nordderby gegen den FC St. Pauli (2:1) die fünfte Gelbe Karte gesehen hat, könnten Arne Sicker oder Patrick Kammerbauer den Platz als Linksverteidiger einnehmen.