bedeckt München 36°

Fußball - Jena

Carl Zeiss Jena gewinnt Testspiel gegen Halberstadt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Jena (dpa/th) - Der FC Carl Zeiss Jena hat auch sein zweites Testspiel der Winterpause erfolgreich bestritten. Gegen den Fußball-Regionalligisten Germania Halberstadt setzte sich das Team von Lukas Kwasniok am Samstag mit 3:0 (1:0) durch. Felix Brügmann (5. Minute) und Philip Tietz (51./80. Foulelfmeter) trafen für den FCC.

Kwasniok probierte in der Startformation des Drittligisten einiges aus und rotierte im Vergleich zum ersten Spiel gegen Neugersdorf vor wenigen Tagen auf gleich mehreren Positionen. Jena erwischte einen optimalen Start, Niclas Erlbeck und Maximilian Wolfram bedienten Brügmann, der zum 1:0 traf. In der Folge hatten die Gastgeber die besseren Chancen, ließen diese bis zum Seitenwechsel aber ungenutzt. Kurz nach Wiederanpfiff war es Tietz, der auf Vorarbeit von Manfred Starke den zweiten Treffer erzielte.

In der 80. Minute wurde der eingewechselte Fabien Tchenkoua regelwidrig zu Fall gebracht, Tietz verwandelte den Strafstoß zum Endstand.