bedeckt München 29°

Fußball - Heidenheim an der Brenz

1. FC Heidenheim für Einführung des Videobeweises in 2. Liga

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Heidenheim (dpa/lsw) - Der 1. FC Heidenheim steht einer möglichen Einführung des Videobeweises in der 2. Fußball-Bundesliga zur kommenden Saison positiv gegenüber. "Mit der Einführung wären für alle Mannschaften innerhalb der DFL wettbewerbsübergreifend in der 1. und 2. Bundesliga gleiche Bedingungen gegeben", sagte der FCH-Vorstandsvorsitzende Holger Sanwald der Deutschen Presse-Agentur.

Die 18 Zweitligisten entscheiden am Donnerstag auf ihrer Sitzung in Frankfurt/Main darüber, ob die in der Bundesliga, Champions League und bei der WM eingesetzte Technik zur neuen Saison auch im Unterhaus eingeführt wird.