bedeckt München 31°

Fußball - Hannover

Hannover-Trainer Slomka möchte Stürmer Jonathas behalten

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Trainer Mirko Slomka von Hannover 96 würde den Neun-Millionen-Euro-Einkauf Jonathas gerne auch in der 2. Fußball-Bundesliga behalten. "Es würde mir schon wehtun, wenn er geht. Ich glaube, dass er einer ist, der viele Tore machen kann", sagte Slomka gegenüber dem "Sportbuzzer" (Dienstag).

Der 30 Jahre alte Brasilianer kam 2017 für die vereinsinterne Rekordsumme von neun Millionen Euro von Rubin Kasan nach Hannover, konnte dort in anderthalb Jahren aber nur selten überzeugen. Nach dem Abstieg sind die 96er aus finanziellen Gründen gezwungen, Spieler wie Jonathas oder dessen Landsmann Walace zu verkaufen. "Sie sind sehr teuer für die Zweite Liga", sagte Slomka.