bedeckt München 21°

Fußball - Hamburg

St.-Pauli-Quartett zurück im Mannschaftstraining

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Die Fußball-Profis Christopher Buchtmann, Daniel Buballa, Marc Hornschuh und Ryo Miyaichi sind ins Teamtraining des FC St. Pauli zurückgekehrt. Die vier Spieler hoffen dadurch auf ihren Einsatz im Zweitliga-Spiel der Kiezkicker am Sonntag (13.30 Uhr) beim 1. FC Heidenheim. Für Waldemar Sobota (Syndesmoseriss), Luca Zander (Schulteroperation), Jan-Philipp Kalla (Muskelfaserriss), Christopher Avevor (Adduktorenblessur), Henk Veerman und Philipp Ziereis (beide Kreuzbandriss) kommt das Match dagegen zu früh. Das Sextett setzte am Donnerstag seine Reha fort, teilte der Kiezclub dazu weiter mit.