bedeckt München 19°

Fußball - Hamburg

HSV II punktet und St. Paulianer II feiern Sieg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Der Hamburger SV II hat seinen Aufschwung in der Fußball-Regionalliga Nord fortgesetzt. Die Hanseaten erkämpften am Donnerstagabend ein 1:1 (0:0) beim TSV Havelse und verbesserten sich in der Tabelle nach dem fünften Spiel in Serie ohne Niederlage auf Platz sieben. Noah Plume (63. Minute) brachte die Gastgeber in Führung, Moritz Broni Kwarteng (66.) schaffte fast postwendend vor 670 Besuchern den HSV-Treffer zur insgesamt verdienten Punkteteilung.

Einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf feierte der FC St. Pauli II. Am Ende standen in Norderstedt nur noch neun Kiezkicker auf dem Platz, doch die brachten das knappe 2:1 (2:1) gegen den 1. FC Germania Egestorf-Langreder über die Zeit. Marvin Stieler (2./Foulelfmeter) brachte die Gäste in Führung, die Sirlord Conteh (12.) und Brian Koglin (40./Foulelfmeter) noch vor der Pause drehten. Lennart Keßner und Niklas Hoffmann wurden nach dem Wechsel vom Feld gestellt, so dass die Kiezkicker bis zum Schluss um den so wichtigen Sieg bangen mussten. Sie verbesserten sich dadurch auf den zehnten Rang.