bedeckt München 27°

Fußball - Hamburg

Endspiel am Vormittag des Finaltags der Fußball-Amateure

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Das Endspiel um den Hamburger Fußball-Pokal am Finaltag der Amateure am 25. Mai wird bereits um 10.30 Uhr angepfiffen. Ebenfalls am Vormittag werden in Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Berlin die Landespokalsieger ermittelt, die sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals der Saison 2019/20 qualifizieren.

Die restlichen 17 der insgesamt 21 Endspiele, darunter auch das von Schleswig-Holstein, beginnen um 14.15 oder 16.15 Uhr. Die Entscheidung über die genaue Verteilung dieser Partien fällt Anfang Mai. Der Finaltag der Amateure fällt in diesem Jahr erstmals mit dem Finale um den DFB-Pokal zusammen, das um 20.00 Uhr in Berlin startet.

Während in Hamburg noch der Regionalligist Eintracht Norderstedt und Oberligist TuS Osdorf (Karfreitag) sowie die Oberligisten TuS Dassendorf und SC Victoria (Karsamstag) um den Finaleinzug kämpfen, steht das Endspiel in Schleswig-Holstein bereits fest: Titelverteidiger SC Weiche Flensburg 08 trifft auf den Regionalliga-Rivalen und Rekordsieger VfB Lübeck.