bedeckt München 26°

Fußball - Dresden

Dynamo Dresden reist im DFB-Pokal nach Dassendorf

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dortmund (dpa/sn) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals beim Fünftligisten TuS Dassendorf antreten. Das ergab die Auslosung am Samstagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund.

"TuS Dassendorf hat in diesem Spiel nichts zu verlieren, wir stehen in der Pflicht", sagte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge zum von Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer gezogenen Los. "Wir werden uns den Gegner sehr genau anschauen und nichts dem Zufall überlassen. Aber letztlich wird es darum gehen, dass wir den unbedingten Willen zeigen, eine Runde weiterzukommen. Das haben wir letztes Jahr vermissen lassen und sind dafür bestraft worden."

In der vergangenen Spielzeit scheiterte der siebenmalige FDGB-Pokalsieger Dresden in der ersten Runde am Regionalligisten SV Rödinghausen (2:3 nach Verlängerung). Dassendorf hatte sich als Sieger des Hamburg-Pokals für die erste Pokal-Hauptrunde qualifiziert und war automatisch dem Amateurtopf zugeordnet. Dieser garantierte Heimrecht gegen den Zweitliga-14. der Vorsaison. Die erste Pokalrunde wird vom 9. bis 12. August ausgetragen.