bedeckt München 15°

Fußball - Dortmund

Watzke macht sich keine Sorgen wegen Sieglos-Serie

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dortmund (dpa) - BVB-Chef Hans-Joachim Watzke macht sich trotz der Serie von fünf Spielen ohne Sieg keine Sorgen um die Saisonziele und die weitere Entwicklung von Borussia Dortmund. "Seit dem Sommer und dem angekündigten Neustart wiederholen wir gebetsmühlenartig, dass dieses junge Team auch Rückschläge erleiden wird! Das ist doch völlig normal", sagte der Clubchef des Fußball-Bundesligisten der "Bild" (Mittwoch). "Nur ist die Fallhöhe nun aufgrund der starken Hinrunden-Leistungen groß - das ist uns bewusst."

Watzke verwies darauf, dass seine Mannschaft in 22 Liga-Spielen erst eine Niederlage kassiert habe. Der auf drei Punkte geschmolzene Vorsprung auf den FC Bayern in der Bundesliga beunruhige ihn nicht. "Sie waren nicht unser Thema, sie sind es nicht und sie werden es nicht", sagte Watzke mit Blick auf den Rekordmeister. "Wir arbeiten in Ruhe an uns. Daran, Fehler abzustellen und mit diesem jungen Team, das gerade auf Kapitän Reus, Abwehrchef Akanji und Routinier Piszczek verzichten muss, schnell wieder in die Spur zu kommen."