bedeckt München 26°

Eishockey

Eishockey-Torwart Greiss sichert Sieg für New York

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Uniondale (dpa) – Eishockey-Nationaltorhüter Thomas Greiss ist mit den New York Islanders in der NHL der zweite Heimsieg nacheinander gelungen. Die Islanders gewannen gegen die Montreal Canadiens mit 2:1.

Der 33 Jahre alte Keeper aus Füssen überzeugte mit 33 Paraden. Der Landshuter Tom Kühnhackl und Verteidiger Dennis Seidenberg standen erneut nicht im Aufgebot der Islanders. Die New Yorker (89 Punkte) festigten mit dem 41. Saisonsieg den zweiten Platz in der Metropolitan Division.

Korbinian Holzer und die Anaheim Ducks mussten sich derweil den Arizona Coyotes mit 1:6 geschlagen geben. Der 31-jährige Münchner blieb ohne Scorer-Punkt. Die Kalifornier (65 Punkte) belegen den vorletzten Platz in der Western Conference. 

Ex-Bundestrainer Marco Sturm kassierte mit den Los Angeles Kings eine 1:3-Heimpleite gegen die Nashville Predators. Die Kings (59 Punkte) bleiben das schlechteste Team im Westen.