bedeckt München 28°

Breitensport - Tornesch

Deutsche Quidditch-Meisterschaft in Tornesch

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Tornesch (dpa/lno) - Tornesch bei Hamburg ist zu Pfingsten Schauplatz der deutschen Quidditch-Meisterschaft. Rund 35 Teams mit ca. 700 Spielern treten im Torneum-Fußballpark an. Die Ballsportart Quidditch erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit.

Der von Männern und Frauen in gemischten Teams betriebene Mannschaftssport enthält Elemente aus Rugby, Handball und Völkerball. Als Handicap müssen Spieler beim Laufen einen Besen zwischen den Beinen führen. Zu einem Team gehören sieben Spieler/-innen. Bekannt wurde der Sport aus den Harry-Potter-Romanen.

Für die Ermittlung des deutschen Meisters sind mehr als 100 Quidditchspiele nötig. Titelverteidiger sind die Darmstadt Athenas. Den norddeutschen Meistertitel halten die Hamburg Werewolves.