bedeckt München 36°

Basketball - Weißenfels

Bremerhaven aus Basketball-Bundesliga abgestiegen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Weißenfels (dpa/lni) - Die Eisbären Bremerhaven sind aus der Basketball-Bundesliga abgestiegen. Die Mannschaft von Trainer Michael Mai verlor am letzten Spieltag am Sonntag beim Mitteldeutschen BC mit 87:90 (38:42). Weil die Hakro Merlins Crailsheim gleichzeitig den Tabellenzweiten aus Oldenburg mit 99:87 besiegten, steht Bremerhaven nach Science City Jena als zweiter Absteiger fest. Die Eisbären hatten am Donnerstag bereits die Lizenz für die kommende Saison nicht erhalten.

Den letzten Playoff-Platz sicherten sich die Basketball Löwen Braunschweig. Durch den 100:85-Heimsieg gegen medi Bayreuth und die krachende 65:97-Niederlage von s. Oliver Würzburg bei Brose Bamberg, landen die Braunschweiger in der Abschlusstabelle auf dem achten Rang. Gegner im Viertelfinale ist der FC Bayern.