bedeckt München

Basketball - München

Nach Bayern-Sieg in Basketball-Euroleague: "Spektakel"

Direkt aus dem dpa-Newskanal

München (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister FC Bayern München will den Schwung vom ersten Euroleague-Saisonsieg gegen den griechischen Topclub Panathinaikos Athen für die nächsten Aufgaben mitnehmen. "Wir konnten gegen Panathinaikos, eines der besten Teams in Europa, gewinnen. Die Intensität, der Fokus und die Gier waren entscheidend. Ich bin sehr zufrieden. Es war ein wichtiger Sieg", sagte Trainer Dejan Radonjic. Schon am Donnerstag (21.00 Uhr) geht es auswärts beim FC Barcelona weiter.

"Das war ein Spektakel und ein großartiges Spiel", sagte Bayern-Profi Nihad Djedović, mit 19 Punkten Münchner Topscorer. In der Euroleague gewannen die Bayern am Dienstagabend gegen den Champion von 2011 mit 80:79 (40:41). Erstmals kam auch Derrick Williams bei den Münchnern zum Einsatz. Der ehemalige NBA-Profi konnte mit lediglich fünf Punkten aber noch nicht vollends überzeugen.

Nach der deutlichen 71:90-Auftaktpleite vor einer Woche gegen Istanbul steigerten sich die Münchner diesmal gegen die Griechen. "Ich habe bereits vor dem Spiel gesagt, dass es für uns am wichtigsten ist, besser zu spielen als gegen Anadolu Efes", sagte Coach Radonjic.