bedeckt München 19°

Badminton - Willich

Bischmisheim gewinnt Badminton-Mannschaftsmeisterschaft

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Willich (dpa) - Der 1. BC Bischmisheim-Saarbrücken hat am Sonntag in Willich zum neunten Mal die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Badminton gewonnen. Die Saarländer gewannen im Finale des Final-Four-Turniers 4:2 gegen den TV Refrath. Die Saarbrücker hatten bereits die Bundesliga-Runde dominiert und konnten sich frühzeitig für das Final Four-Turnier qualifizieren. Im Halbfinale setzten sie sich mit 4:2 gegen Union Lüdinghausen durch. In der zweiten Vorschlussrunde hatte Refrath, der deutsche Meister von 2017, den 1. BV Mülheim mit 4:2 besiegt. Im Spiel um Platz drei setzte sich Mülheim mit 4:3 gegen Lüdinghausen durch.