bedeckt München 27°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

10312
dpa_1492C8007CAD6BAC
Verkehrspolitik Bundesrechnungshof fordert Öko-Maut

Exklusiv Schluss, aus und vorbei für die Pkw-Maut? Kay Scheller, oberster Finanzprüfer des Bundes, plädiert dafür, Verkehrs- und Klimapolitik zu verbinden - und eine Straßengebühr für alle einzuführen. Von Cerstin Gammelin, Berlin

10042
dpa_5F9DD8004EC42077
Gebotene Verbote Echter Klimaschutz wird wehtun

Meinung Politiker müssen den Mut aufbringen, ihren Wählern zu sagen: Freiwilliger Verzicht reicht nicht. Viele Menschen werden ihr Leben verändern müssen. Kommentar von Markus C. Schulte von Drach

4901
1E675D5F-4D05-4C56-8FED-32D5AC5FCDC3
Studie zu Religion und Toleranz Jeder Zweite nimmt Islam als Bedrohung wahr

Unter Menschen, die keinen persönlichen Kontakt zu Muslimen haben, ist diese Haltung besonders stark verbreitet. Wie aus der Studie außerdem hervorgeht, hält die große Mehrheit die Demokratie für eine gute Regierungsform.

4696
dpa_5F9DE2004BE62D52
Kriminalität Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde: Angeklagter erhält Bewährungsstrafe

Das Landgericht Detmold verurteilt den 49-jährigen Heiko V. wegen Anstiftung zu schwerem sexuellen Missbrauch und der Beihilfe zum sexuellen Missbrauch von Kindern. Sein Verfahren wurde von dem Hauptprozess abgetrennt. Von Jana Stegemann, Detmold

3774
peter.hinz-rosin_16hr0252_17_20160310013601
Extremismus Es braucht Nadelstiche gegen rechts

Meinung Deutschland hat eine historische Verpflichtung, gegen Menschen mit rechter Gesinnung vorzugehen. Bürger und Behörden können mehr gegen sie tun. Kommentar von Georg Mascolo

3732
094654-01-02
Seenotrettung Moral ist kein Schimpfwort!

Meinung Welche Werte machen Europa aus? Wofür wollen wir Europäer stehen? Diese Fragen sind nicht moralinsauer, sondern bilden die Grundlage für politisches Argumentieren - gerade im Angesicht des Sterbens im Mittelmeer. Kolumne von Jagoda Marinić

3461
3247
imago64070862h
Reden wir über Geld mit Jean Ziegler "Entweder wir zerstören den Kapitalismus jetzt oder er zerstört uns"

SZplus Der Soziologe Jean Ziegler kämpft seit Jahren gegen den Schweizer "Banken-Banditismus". Ein Gespräch über tödliche Profitgier und machtlose Staaten. Von Alexander Hagelüken und Isabel Pfaff

2959
Landwirtschaft Sterbende Höfe, belastete Äcker

Exklusiv Viele Menschen wünschen sich eine nachhaltigere Landwirtschaft. Ein Bericht für den Bundestag zeigt, wie schnell sich der Sektor verändert - allerdings in eine ganz andere Richtung. Von Markus Balser, Berlin

2803
imago66996564h
Fußballerfrisuren "Einmal wie Cristiano, bitte"

Der Undercut gilt als die klassischste aller Fußballerfrisuren, für viele ist und bleibt er ein absolutes No-Go. Aber was, wenn der siebenjährige Sohn unbedingt so aussehen will? Von Silke Wichert

2666
8367258
Vera Lengsfeld Im Widerstand gegen die "Gesinnungsdiktatur"

Vera Lengsfeld war eine gefeierte DDR-Bürgerrechtlerin, inzwischen wird sie der neuen Rechten zugeordnet. Über den langen Schatten der Diktatur. Von Philipp Bovermann

2567
m778667
Zugfahren in Deutschland Was für ein Bahn-Sinn

Wer schon mal in der Schweiz oder in Japan Zug gefahren ist, fragt sich zwangsläufig: Warum schafft es die Deutsche Bahn nicht, so zu werden? Von Markus Balser, Berlin, Christoph Neidhart, Tokio und Isabel Pfaff, Bern

2366
dpa_5F9DD8003114C8A3
Sachverständigenrat Ökonomen befürworten CO₂-Steuer

Auch die Wirtschaftsweisen raten der Bundesregierung zu einer neuen Abgabe auf Kohlendioxid. Sie sei der schnellste Weg, die Klimaziele zu erreichen. Und eine Preisvorstellung haben sie auch.

2165
corinna.guthknecht_cg-20190624-0606_20190625113901
Klimaaktivistin Cornelia Wockel "Wenn Unrecht Recht wird, wird Widerstand Pflicht"

SZplus Cornelia Wockel blockiert Kreuzfahrtschiffe und Kraftwerke, sie hat eine Millionenklage von RWE am Hals. Im Gespräch sagt sie: "Für das Radikale muss man sich psychisch wappnen." Interview von Thomas Hürner

1976
Julie K. Brown
Julie K. Brown vom "Miami Herald" Die Journalistin, die Jeffrey Epstein überführte

Julie K. Brown hat im Alleingang den Job der amerikanischen Justiz gemacht. Eineinhalb Jahre recherchierte sie, um die Opfer des US-Milliardärs zum Reden zu bringen. Von Alan Cassidy, Washington

1854
736266-01-02
Politik und Fußball Ronaldo und Messi, bitte hinhören!

Meinung US-Weltmeisterin Megan Rapinoe nutzt ihre Popularität, um den politischen Diskurs mitzubestimmen. An ihrem Engagement sollten sich mehr Fußballer und Fußballerinnen ein Beispiel nehmen. Kommentar von Tim Brack

1848
116731678
Gesundheitspolitik Bundeskabinett beschließt Impfpflicht gegen Masern

Von März 2020 an müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese geimpft sind. Bei Verstößen drohen hohe Bußgelder.

1627
dpa_5F9DE00067BDB4ED
Straßburg Europäisches Parlament wählt von der Leyen zur Kommissionspräsidentin

Die Mehrheit für die deutsche Verteidigungsministerin ist allerdings knapp. Von der Leyen zeigt sich emotional: "Ich bin noch etwas überwältigt." Die Ereignisse in der Liveblog-Nachlese. Von SZ-Autoren

1519
752776-01-02
CDU Von der Leyen kündigt Rücktritt als Verteidigungsministerin an

Das verkündet die Ministerin auf Twitter. Am Dienstag stellt sich von der Leyen als neue EU-Kommissionspräsidentin zur Wahl.

1516
2019-06-30T224552Z_648609082_RC1F8D9A4D00_RTRMADP_5_ALASKA-WILDFIRES
Erderwärmung Die Arktis brennt

Früher und heftiger denn je wüten in diesem Jahr Feuer in Alaska und Sibirien. Ein Ende der beispiellosen Brände ist noch nicht abzusehen. Von Marlene Weiß

1513
766343-01-02
US-Präsident Trump attackiert US-Demokratinnen mit rassistischen Tweets

Der US-Präsident wütet, dass die Politikerinnen "in ihre Herkunftsländer zurückkehren" sollten. Als mehrere Demokraten seine Formulierungen als rassistisch zurückweisen, antwortet Trump, ihre Solidarität mit den Frauen sei "so traurig".

1245
dpa_5F9D020061B5C073
Fraunhofer-Studie Brennstoffzelle schlägt Batterieauto bei höheren Reichweiten

Autohersteller setzen vor allem auf reine Elektroautos. Aber wäre nicht die Brennstoffzelle ökologischer? Eine neue Studie sagt: Ja, aber nur in bestimmten Fällen. Von Joachim Becker

1242
2019-07-15T231807Z_944053756_RC1799DBF820_RTRMADP_5_USA-TRUMP-DEMOCRATS
Ilhan Omar "Ich bin Amerikas Hoffnung und des Präsidenten Albtraum"

Das sagt die demokratische US-Kongressabgeordnete Ilhan Omar selbst über sich. Die in Mogadischu geborene Muslimin kämpft für ein gerechteres Amerika und ist häufig Ziel der Tiraden von Donald Trump. Von Christian Zaschke, New York

1183
2019-07-10T174240Z_33574685_NOCID_RTRMADP_3_SOCCER-WOMENS-WORLD-CUP-CHAMPIONS-PA
US-Fußballerin Megan Rapinoe "Wir müssen mehr lieben, weniger hassen"

Beim Empfang der Weltmeisterinnen in New York hält US-Nationalspielerin Megan Rapinoe eine inspirierende Rede. Ihre Worte kommen für manche zu spät. Von Tim Brack

1149
dpa_5F9D1800327BE207
Flüchtlinge UN-Vertreter fordern Europäer zur Seenotrettung im Mittelmeer auf

Die Chefs des UN-Flüchtlingswerks und der Organisation für Migration prangern die Zustände in den Lagern in Libyen an. Private Retter dürften nicht bestraft werden.

1147
752784-01-02
Prantls Blick Die Kapitulationen der Ursula von der Leyen

Das EU-Parlament macht heute mit der designierten EU-Kommissionspräsidentin das, was früher die Kurfürsten mit dem designierten Kaiser gemacht haben. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

1143
wolfsbauer_harwo-32462_20190713104412
Markus Söder beim CSU-Bezirksparteitag "Langsam reicht es mit diesem Verhalten der SPD"

CSU-Chef Markus Söder kritisiert die SPD für ihre Haltung zu Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin. Sollten die Sozialdemokraten sie ablehnen, wäre dies eine schwere Belastung für die Bundesregierung. Von Wolfgang Wittl, Maxhütte-Haidhof

1126
dpa_5F9DE000BFA1E66D
Neue Verteidigungsministerin Fragwürdiger Richtungswechsel

Meinung Rückwärts marsch: Immer wieder hat CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer beteuert, nicht in Merkels Kabinett eintreten zu wollen. Aber bevor sich Jens Spahn im Verteidigungsministerium profiliert, macht sie es lieber selbst. Kommentar von Nico Fried, Berlin

1123
262171-01-02
Prozess in Krefeld Tödliche Therapie - Bewährungsstrafe für Heilpraktiker

Er verabreichte Krebspatienten ein nicht zugelassenes Medikament - am Ende waren drei von ihnen tot.

1031
dpa_5F9DD80089C9F6DF
Flüchtlingspolitik "Befremdlicher Umgang zwischen staatlichen Institutionen"

Viele deutsche Städte wollen mehr Migranten vom Mittelmeer aufnehmen. Doch das Innenministerium macht nicht mit. Potsdams Oberbürgermeister übt Kritik. Von Max Gilbert

1020
dpa_5F9DD8007715A622
Joe Kaeser Einmischen ist Pflicht für Manager

Meinung Siemens-Chef Joe Kaeser erhält Morddrohungen, weil er sich gegen rechts positioniert. Viele seiner Kollegen meiden die öffentliche Festlegung, aber das ist ein Fehler. Manager haben eine Vorbildfunktion. Kommentar von Thomas Fromm

1000
dpa_5F9DB8003072B44B
Migration Maas fordert "Bündnis der Hilfsbereiten" für Verteilung von Flüchtlingen

Der Außenminister macht sich für einen festen Verteilmechanismus für Geflüchtete in der Europäischen Union stark. Gegenwind bekommt er von Österreichs Ex-Kanzler Kurz.

955
dpa_5F9DDE005EC4728A
Nach Mieter-Protest Land Berlin kauft 670 Wohnungen an einstiger Prachtallee

Gerade noch rechtzeitig, um den Zugriff des Unternehmens Deutsche Wohnen zu verhindern. Der Regierende Bürgermeister Müller kündigt weitere Wohnungskäufe an. Von Jens Schneider, Berlin

925
stephan.rumpf_010_20100929210001
SPD Sarrazin kündigt Berufung gegen Parteiausschluss an

Er werde das Urteil eines Parteigerichts nicht akzeptieren, teilte Berlins Ex-Finanzsenator mit. Das Gremium hatte zuvor erlaubt, Sarrazin wegen seiner umstrittenen Thesen zur Migration aus der SPD auszuschließen.

902
675871-01-02 Video
Flüchtlingshilfe Warum die Flüchtlinge aus Libyen gerettet werden müssen

Video Die Sea-Watch-Kapitänin Rackete fordert, Flüchtlinge aus den Elendslagern in Libyen in sichere Länder zu bringen. Der einzig richtige Weg, wenn man nicht alle Werte verraten will, für die Europa stehen sollte. Videokolumne von Heribert Prantl

901
176E00E1-7804-497C-9390-078AF85B4B37
CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin

Die CDU-Chefin soll auf Ursula von der Leyen nachfolgen. Dies bestätigte am Abend der Sprecher der Bundesregierung.

878
dpa_5F9DD6000CA36A93
Konjunktur Die goldenen Jahre sind definitiv vorbei

Deutschland steckt mitten in der Konjunkturkrise. Wie schlimm wird es noch? Droht eine tiefe Rezession mit Massenentlassungen? Und wie lässt sich die Lage entschärfen? Von Caspar Busse, Harald Freiberger und Alexander Hagelüken

859
2019-07-11T215801Z_1637066470_RC1152442450_RTRMADP_5_USA-CENSUS
Trumps Rassismus Weißes Haus

Meinung Der US-Präsident beleidigt Politikerinnen rassistisch. Er bedient damit üble Ressentiments, was bei ihm längst Teil einer Strategie ist. Kommentar von Nicolas Richter

846
stephan.rumpf_parklets34838_20190712135101
Westend Aus Parkplätzen werden diesen Sommer Terrassen

Für zwei Monate gibt es im Westend am Straßenrand drei Fläzflächen. Sollten die Münchner das Angebot annehmen, könnten es bald mehr werden. Von Dominik Hutter

811
SZ-Magazin Der, die, das – wieso, weshalb, warum?

Wozu hat die deutsche Sprache noch drei Artikel? Ein einziger würde schließlich vollkommen reichen. Von Till Raether

757
AP_16323397620530
Italien Putins Pudel

Meinung Innenminister Matteo Salvini demonstriert gern seine Nähe zu Moskau. Die könnte ihn jetzt teuer zu stehen kommen. Kommentar von Oliver Meiler

757
A1511920_large
Wasserstoffantrieb Zoff um die Zellen

Brennstoffzellen sind der bessere Elektroantrieb für die Langstrecke. Doch die deutsche Autoindustrie kämpft mit den Tücken der Technik und hat dabei ihren Vorsprung verspielt. Von Joachim Becker

746
SZ-Magazin »Wieso denkst du nach dem Sex daran, dass ich Jüdin bin?«

Auch nichtreligiöse Juden bleiben bei der Partnersuche oft unter sich, und nutzen jüdische Apps wie »JSwipe« statt Tinder. Unsere Kolumnistin hat das ebenfalls probiert, doch ihr Glück fand sie anderswo. Von Linda Rachel Sabiers

722
GettyImages-1154270769
Hype um Keanu Reeves Meine Güte!

Der Schauspieler Keanu Reeves wird im Netz gerade quasi-religiös für seine Großherzigkeit verehrt. Über ein hirnverbranntes Schauspiel von erhabener Schönheit. Von Jakob Biazza

712
dpa_5F9DD20023039262
Nach verstrichenem Ultimatum Untersuchungsausschuss zu Maut-Debakel wird wahrscheinlicher

Exklusiv Bundesverkehrsminister Scheuer hat nach Ansicht der Grünen bisher nicht ausreichend auf ihre Fragen zu den Vertragsinhalten bei der Pkw-Maut geantwortet. Von Markus Balser, Berlin

711
dpa_5F9DB400E2E446DC
Flüchtlinge Die deutsche Politik hat Salvini groß gemacht

Meinung Zu lange blieb Italien allein mit dem Flüchtlingsproblem. Je mehr der Innenminister nun zum Schuldigen wird, je unschuldiger präsentieren sich die anderen Schuldigen. Kolumne von Heribert Prantl

679
Begabtenförderwerke Früher Fliesenleger, jetzt Elitestudent

Wer ein Stipendium bekommt, stammt in den meisten Fällen aus einer Akademikerfamilie. Benjamin Braamt nicht. Wie kann die Elitenförderung an den Unis gerechter werden? Von Bernd Kramer

675
740691-01-02
"Fridays for Future" Schüler-Eltern erhalten Bußgeldbescheid über 88,50 Euro

Weil ihre Kinder unentschuldigt zu einer Klimaschutz-Demo gehen, sollen Eltern in Mannheim bezahlen. Die Familien protestieren dagegen - und verweisen in einem Brief auf die Namensgeber der Schule.

655
dpa_5F9DD000CDECCA1B
Unternehmen und Politik Warum der Frust über die CDU in der Wirtschaft so groß ist

Einst galt die CDU als Partei für Unternehmer. Mittlerweile bekommt nicht nur der zuständige Minister Altmaier harsche Kritik aus der Wirtschaft. Dahinter steckt die Geschichte einer jahrelangen Entfremdung. Essay von Stefan Braun, Berlin

653
2019-07-15T222900Z_234368977_RC1EC5321920_RTRMADP_5_USA-TRUMP-DEMOCRATS
Nach rassistischen Ausfällen Demokratinnen: Trump versucht, von korrupter Regierung abzulenken

Die vom US-Präsidenten attackierten Abgeordneten wehren sich gegen seine rassistischen Äußerungen. Zuvor hatte Trump diese noch einmal bekräftigt.