bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

310
dpa_5F9B16004F1DDDA2
Hawaii Was macht der Aal in der Robbennase?

Mitarbeiter einer Forschungsstation auf Hawaii haben mehrfach Robben beobachtet, denen Aale aus der Nase hingen. Die Biologen haben mehrere Theorien.

254
dpa_5F9B0E00E4B205C7
Ökologie Der Wald verliert wichtige Helfer

In Europas Böden leben bedeutsame Pilze: Mykorrhiza versorgen Bäume mit Nährstoffen und Wasser. Doch Abgase und Dünger setzen den Nützlingen massiv zu - und die Bäume hungern. Von Andrea Hoferichter

104
dpa_1495BC001D0BC4C1
Klimawandel Erderwärmung führt zu mehr extremen Regenfällen

Auswertungen Tausender Wetterstationen zeigen, dass Europa und die USA vermehrt unter schweren Regenfällen leiden. Auf der Südhalbkugel wird es dagegen trockener.

58
All mauritius images-05798041-HighRes
Kampf der Nestbesetzer Geier gegen Geier

In einem spanischen Naturpark treiben sich Greifvögel an den Rand des Aussterbens. Die aggressiven Gänsegeier besetzen neuerdings sogar die Nester ihrer größeren Verwandten. Reportage von Thomas Urban

50
00000000771735-HighRes
Finasterid Volles Haar, kaputtes Leben

SZplus Zehntausende Männer in Deutschland nehmen ein Haarwuchsmittel, das massive Nebenwirkungen haben kann - Erektionsstörungen, Depressionen, Panikattacken. Viele Leidtragende schweigen aus Scham. Von Christina Berndt

45
234916450
Sinkender Grundwasserspiegel Irans Hauptstadt sackt gefährlich ab

Teile Teherans sinken bis zu 25 Zentimeter pro Jahr ein, weil dem Boden zu viel Wasser entnommen wird. Für die 20 Millionen Menschen in der Metropolregion kann das drastische Folgen haben.

33
2018-12-14T053241Z_2026292339_RC17F92458E0_RTRMADP_3_CLIMATE-CHANGE-ACCORD
Klimawandel Nun könnte die Stunde Europas schlagen

Die Fronten auf der Klimakonferenz in Kattowitz sind verhärtet, die Staaten streiten über Geld und Regeln beim Klimaschutz. Eine Schlüsselrolle spielt jetzt die EU: Gelingt es ihr, eine "Koalition der Willigen" zu schmieden? Von Michael Bauchmüller, Kattowitz

29
Zoologie Wie der Klimawandel Zugvögel in Bedrängnis bringt

Die Risiken für die Tiere, die ohnehin schon mit Vogelfängern und dem Verlust von Rastplätzen zu kämpfen haben, sind deutlich größer als bisher angenommen. Von Benjamin von Brackel

22
dpa_5F9B120076A77313
Klimakonferenz Dicke Luft in Kattowitz

Gut 120 Minister sollen auf der Klimakonferenz die heikelsten Punkte klären. Gestritten wird sogar um einzelne Worte. Von Michael Bauchmüller, Kattowitz

18
Unnamed Image - 1.3695694.1544462925
US-Botschaft in Kuba Havanna-Syndrom: Achtung ansteckend!

SZplus Massen-Psychose oder Geräusch-Attacke? Die mysteriösen Symptome amerikanischer Diplomaten in Kuba geben weiter Rätsel auf. Auch andere Länder sind alarmiert. Von Werner Bartens

13
Pest Wie das Grauen begann

Forscher finden in Schweden die bisher ältesten Spuren des Pest-Erregers. Das erschüttert gängige Theorien über die Entstehung der Seuche. Von Astrid Viciano

9
dpa_14954E00FAA45967
Verhaltensforschung Fairness auf vier Pfoten

SZplus Haben Hunde einen Sinn für Gerechtigkeit? Offenbar merken sie sich, wenn ein Artgenosse für die gleiche Mühe eine deutlich höhere Belohnung erhält. Auch andere Tiere reagieren sensibel auf ungleiche Behandlung. Von Katrin Blawat

7
Erbgut und Archäologie Wenn tote Tiere sprechen

Paläogenetiker untersuchen die DNA ausgestorbener Arten und früher Kulturen. Mit ihren Erkenntnissen schreiben sie die Geschichte um. Das sorgt für Aufruhr. Von Kathrin Zinkant

6
4
278DB671-703F-45BE-85B0-D6A7E6D9958F
Klimakonferenz Regeln verzweifelt gesucht

Das Klimaabkommen von Paris ist wenig wert ohne überprüfbare Spielregeln. Sie sollen eigentlich bis zu diesem Freitag auf der Klimakonferenz in Kattowitz gefunden werden. Aber noch gibt es kaum Fortschritte. Von Michael Bauchmüller, Kattowitz

2
Alma1
Astronomie Im Kreißsaal der Planeten

Tausende Exoplaneten haben Astronomen schon entdeckt. Doch wie entstehen die fernen Welten? Ihre Geburt ist verblüffend vielfältig, wie neue Aufnahmen zeigen. Von Patrick Illinger

2
2018-12-11T000703Z_193427004_RC1B616FCD20_RTRMADP_3_SPACE-ASTEROID
Asteroiden-Mission Nasa-Sonde entdeckt Reste von Wasser auf dem Asteroiden Bennu

Das Nasa-Raumschiff "Osiris-Rex" hat Spuren des wichtigsten Moleküls in der Biologie auf dem Asteroiden Bennu gefunden. Wie ist es da hingekommen? Von Patrick Illinger

2
1
Kommentar So ferne Welten

Die Bilder fremder Planeten mögen einen anderen Eindruck erwecken: Aber die Besiedlung des Weltalls bleibt ein Traum. Von Patrick Illinger

1
Biomedizin Ist das ein Mensch?

Stammzellforscher können im Labor synthetische Embryonen erzeugen. Was darf man mit diesen "menschlichen Entitäten" machen - und was nicht? Von Kathrin Zinkant