bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

3221
488121-01-02
Doomsday Clock Weltuntergangsuhr steht auf 100 Sekunden vor zwölf

Die Wissenschaftler des "Doomsday Clock"-Gremiums haben die symbolische Uhr um 20 Sekunden näher in Richtung globaler Katastrophe gestellt.

752
laif_laif_vesuvius-eruption-2_51806_20200124080601
Archäologie Die Toten aus dem Bootshaus

Starben die Bewohner von Herculaneum einen schnellen Tod, als der Vesuv die Stadt zerstörte? Archäologen haben Gebeine aus mehreren Gebäuden analysiert - und zeichnen ein Schreckensbild. Von Hubert Filser

553
14_JAE_highres
Biologie Ein flatterhaftes Glück

Ein deutscher Vogelkundler entdeckt auf drei indonesischen Inseln fünf bis dahin unbekannte Vogelarten. Der Jahrhundertfund hat jedoch einen bitteren Beigeschmack. Von Thomas Krumenacker

349
dpa_5FA06C00B70AA8C0
Materialwissenschaft Die Formel für den besten Espresso

Die Forschung war aufwendig, das Ergebnis leicht anzuwenden: Ein interdisziplinäres Expertenteam hat ergründet, wie man besseren Espresso brüht und dabei sogar Geld sparen kann. Von Christian Weber

294
dpa_1492D400EAEE6DEA
Aufforstung Eine Billion Bäume gegen den Klimawandel?

Sogar Donald Trump unterstützt nun die Idee von Umweltaktivisten, massenhaft Bäume zu pflanzen. Doch unter Klimaforschern wird der Nutzen der Aufforstung äußerst kontrovers diskutiert. Von Christoph von Eichhorn

158
dpa_5FA0760052631D93
Coronavirus Steckbrief einer Seuche

Wie leicht überträgt sich das neue Coronavirus? Wer erkrankt am ehesten? Wo kommt es her? In dem sich rasant entwickelnden Ausbruch sammeln Forscher erste Erkenntnisse. Von Hanno Charisius und Berit Uhlmann

124
113
imago_imago_st_0107_10030032_88104566_20200107101201
Psychologie Wie kann ich mich verändern?

SZplus Etwas offener, gelassener, gewissenhafter: Fast alle Menschen wünschen sich, ihr Selbst beeinflussen zu können. Welche Lebensereignisse den Charakter am stärksten prägen - und wie stark sich Persönlichkeit tatsächlich verändern lässt. Von Sebastian Herrmann

74
68
67
dpa_5FA0660014BBBB47
Klimakrise Klimaschutz ist billiger als ungebremste Erderwärmung

"Zu teuer" gilt nicht mehr als Ausrede: Laut einer neuen Analyse wären maximal rund zwei Grad Temperaturanstieg die wirtschaftlichste Option. Von Marlene Weiß

62
51
dpa_148E520075C9FBF0
Klimaschutz Plötzlich wird alles gut?

Gesellschaftliche Kipp-Elemente können zu großen Veränderungen führen. Das wollen Klimaforscher jetzt nutzen im Kampf gegen die Erderwärmung. Von Marlene Weiß

48
46
mel-elias-SevjX8pf_tQ-unsplash
Wissenschaft Kann man schlechte Gewohnheiten loswerden?

SZplus Alkohol, Schokolade, Netflix: Überall lauern Verlockungen. Wissenschaftler befassen sich mit der Frage, ob man trainieren kann, zu widerstehen. Von Sebastian Herrmann

41
40
40
39
23
Psychologie Doppelt schön

Unvollständige Gesichter wirken auf Fotos attraktiver als das komplette Bild. Das Gehirn scheint idealisierte Vorstellungen hinzuzufügen. Auch in vielen anderen Situationen lädt das Ungefähre ein, Lücken zu einem rosigen Bild aufzufüllen. Von Sebastian Herrmann

13
Biologie Über kurz oder lang

Manche Tiere leben nur Minuten, andere Tausende Jahre. Wissenschaftler tun sich immer noch schwer, das Mysterium des Alterns zu entschlüsseln. Von Kathrin Zinkant

11
9
7
6
Klimaschutz Holz statt Beton

Forscher schlagen vor, neue Häuser vor allem aus Holzverbundstoffen zu bauen. So ließen sich Städte zu CO2-Speichern machen. Von Marlene Weiß

6
5
4
3
All mauritius images-16.07462101-HighRes
Biologie Was Haare grau werden lässt

SZplus Manche Menschen ergrauen innerhalb kürzester Zeit. An den Genen liegt das nicht immer. Forscher haben jetzt eine mögliche psychologische Ursache gefunden. Von Tina Baier

3
3
2
Astronomie Das All in neuem Licht

17 Jahre lang hat das Weltraumteleskop "Spitzer" in die Tiefen des Alls geblickt, oft sah es mehr als das berühmtere "Hubble"-Teleskop. Von Alexander Stirn

2
Wie eine neue Astro-Anlage den Mond nach Köln holen soll (Vorschaubild) Video
Wie eine neue Astro-Anlage den Mond nach Köln holen soll

Video 1972 war das letzte Mal ein Mensch auf dem Mond. Doch es soll nicht das allerletzte Mal gewesen sein. Am Astronautenzentrum in Köln ist der Bau einer neuen, spektakulären Halle geplant. Sie soll das Leben auf dem Mond simulieren.

2
2
2
2
2
2
2
2
1
Zoologie Die Kojoten kommen

Steppenwölfe stehen kurz vor der Eroberung Südamerikas. Der Mensch hat ihnen geholfen, sich von den Prärien Nordamerikas so weit auszubreiten. Von Tina Baier

1
Sonnencreme
Gesundheit Unter die Haut

SZplus Sonnencremes enthalten Substanzen, die bis ins Blut gelangen. Ob das Auswirkungen auf die Gesundheit hat, ist noch unklar. Auf Sonnenschutz sollte man dennoch nicht verzichten - denn es gibt Alternativen. Von Werner Bartens

1
1
1
1
1