bedeckt München

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

10118
dpa_5FA04A008CE97AA4
Bundesagentur für Arbeit Immer mehr Deutsche haben einen Nebenjob

Etwa 3,5 Millionen Mehrfachjobber zählt die Bundesagentur für Arbeit einem Bericht zufolge. Für mehr als jeden Zweiten sind finanzielle Schwierigkeiten ausschlaggebend für eine Nebentätigkeit.

8953
dpa_5FA05A00ACFFF45D
Einkommen Geschätzt vier Millionen Deutsche zahlen Spitzensteuersatz

Bei vielen reicht bereits ein Bruttoeinkommen zwischen 5000 und 7000 Euro für den Steuersatz von 42 Prozent. Nun fordert ein ungewöhnliches Bündnis, die Mitte zu entlasten - was die Regierung ablehnt. Von Alexander Hagelüken

6852
imago_imago_st_1112_19010004_90274327_20191112190601
Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel wird Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Der frühere SPD-Vorsitzende und Vizekanzler wechselt in die Wirtschaft - und übernimmt einen prominenten Posten. Dem Vernehmen nach geschieht das auf Wunsch der umstrittenen Herrscherfamilie aus Katar. Von Meike Schreiber, Davos

2518
329AAE00F26B9F7A
Investor Soros in Davos Die Welt ist schlecht, hier sind eine Milliarde Dollar

Überall Möchtergern-Diktatoren und andere autoritäre Gestalten: Der Star-Investor George Soros sieht viele schlechte Nachrichten und nur ein paar gute. Daher macht er, was ein Philanthrop eben macht. Von Bastian Brinkmann, Davos

2261
dpa_5FA04C005BB37EE2
Gleichstellung Geldstrafen für Unternehmen ohne Frauen im Vorstand

Seit 2016 müssen sich große Firmen eine Quote für Frauen in den obersten Etagen setzen - diese darf allerdings auch bei null liegen. Das will Bundesfrauenministerin Giffey nicht mehr durchgehen lassen. Von Henrike Roßbach, Berlin

2199
Daimler AG Es wird nicht besser

Die Krise beim Autobauer verschärft sich: Der Gewinn bricht um die Hälfte ein, zusätzlich muss der Konzern wegen der Dieselaffäre weitere Kosten in Milliardenhöhe verkraften. Von Stefan Mayr, Stuttgart

1658
32A070009D7AEC21
Davos Greta Thunbergs ernüchternde Bilanz

Die Klimaaktivistin sagt beim Weltwirtschaftsforum: "Wir sind mit Forderungen nach Davos gekommen - und die sind komplett ignoriert worden." Aktivistin Luisa Neubauer trifft erneut Siemens-Chef Kaeser. Von Bastian Brinkmann, Davos

1346
dpa_5FA06E00BC5F3844
Weltwirtschaftsforum Warum Merkel in Davos so gut ankommt

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist so etwas wie der politische Gegenentwurf zum US-Präsidenten Donald Trump. Von Bastian Brinkmann und Meike Schreiber, Davos

1182
dpa_5FA048002CDFFF41
Steuerbelastung Auch die SPD will nun die Mittelschicht besserstellen

Exklusiv Parteichef Norbert Walter-Borjans fordert "spürbare Senkungen" für kleine und mittlere Einkommen. Von Alexander Hagelüken

982
dpa_5F9E78007A9EAEA6
Reden wir über Geld "Das Streben nach Geld ist eine belanglose Beschäftigung"

SZplus Wenn man vom Weltraum aus auf die Erde schaut, versteht man, was wirklich wichtig ist, sagt Heidemarie Stefanyshyn-Piper. Die Astronautin über Gehälter im All und wie man zur Nasa kommt. Interview von Kathrin Werner

956
dpa_5F9E7200F50C6F2F
Luftfahrt Polnische Fluglinie LOT übernimmt Condor

Drei mögliche Käufer waren wohl bis zuletzt im Rennen um die Fluggesellschaft. Nach SZ-Informationen übernimmt nun LOT die deutsche Fluglinie.

655
532
324
32A05200A56927C0
Tesla Plötzlich Gigant

Der noch immer kleine Autohersteller Tesla ist jetzt mehr wert als VW. Einige sagen, das sei nur eine Blase. Aber was, wenn nicht? Von Max Hägler

323
dpa_5FA06600517BFBEE
Ungleichheit bei der Arbeit Es braucht den gesellschaftlichen Wandel

Meinung Frauen weltweit leisten Milliarden Stunden an unbezahlter Arbeit. Die Folge sind die Lohnlücke und eine unfaire Vermögensverteilung. Alte Rollenbilder müssen sich ändern. Kommentar von Kathrin Werner

322
Steuern Ärmer scheinen - aber reicher werden

Exklusiv Nicht nur US-Techkonzerne, auch europäische Unternehmen verschieben Erträge, um Steuern zu sparen. Das zeigt das Beispiel Fresenius. Von Jan Willmroth, Frankfurt

274
268
Miracoli_Nudeln
Tricksereien mit der Füllmenge Das sind die Mogelpackungen des Jahres

Die Verbraucherzentrale Hamburg kämpft mit der Auszeichnung gegen versteckte Preiserhöhungen. Gekürt werden vor allem Markenprodukte. Auch den diesjährigen Sieger dürften viele schon gekauft haben. Von Andreas Jalsovec

251
214
Gastbeitrag Nicht einmal wirtschaftlich sinnvoll

Siemens zieht die Beteiligung an der Kohlemine in Australien durch. Der Imageschaden ist immens. Und es ist zweifelhaft, dass sich das je rentieren wird. Von Rob Henderson

203
"Gender Data Gap" Männer, Macht und glatte Gehwege

Das Buch "Unsichtbare Frauen" der Feministin Caroline Criado-Perez passt gut zu Davos: Nur jeder vierte Teilnehmer ist weiblich. Von Bastian Brinkmann

187
stephan.rumpf_h_m29045_20190124132401
Datenschutz H&M soll im großen Stil persönliche Mitarbeiterdaten gesammelt haben

Zu den gespeicherten Informationen gehörten zum Beispiel familiäre Streitigkeiten oder Krankheiten. Nun hat die zuständige Datenschutzbehörde in Hamburg laut "FAZ" ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

170
dpa_5F9B0E00D3F2C72A
Mehrwertsteuersenkung Langstrecken-Pendler müssen auf Preissenkung warten

Dank einer Steuersenkung sind Tickets für Strecken ab 50 Kilometern günstiger geworden. Trotzdem werden Pendler auf wohl noch Monate zu viel zahlen. Von Markus Balser, Berlin

155
475229-01-02
Weltwirtschaftsforum Die Klimakrise erschüttert Davos

Meinung Doch diejenigen, die einen Wandel nur vorgeben, von denen zu unterscheiden, die wirklich etwas tun, ist schwierig. Was fehlt, sind internationale Standards. Kommentar von Bastian Brinkmann, Davos

142
imago83319582h
Spitzensteuersatz Höchste Zeit, die Mittelschicht zu entlasten

Meinung Die Bundesregierung sollte Steuern und Abgaben senken. Der Kraftakt würde die soziale Spaltung bekämpfen, die den Populisten in die Hände spielt. Kommentar von Alexander Hagelüken

141
dpa_5FA04E002270365A
Tarifrunde 2020 IG Metall bricht mit ihrer bisherigen Tarifpolitik

In den vergangenen Jahren hieß es stets mehr Geld und weniger Arbeit. Im Angesicht von drohender Rezession und dem Umbau der Industrie soll es jetzt um jeden Job gehen. Von Detlef Esslinger

135
rente_pad
Rente Österreich - ein Traumland für Rentner?

SZplus Exklusiv Im Ruhestand erhalten Österreicher im Schnitt 40 Prozent mehr Geld als Deutsche. Was machen unsere Nachbarn besser? Ein Gespräch mit Bert Rürup. Interview von Hendrik Munsberg

124
marco.einfeldt__fm_0156_20200121122702
Fluglotsen Ein bisschen wie Tetris spielen

SZplus Andrea Hoffmann ist seit fast 20 Jahren Fluglotsin und verdient mehr als 11 000 Euro brutto. Sie erklärt, worauf es in ihrem Job ankommt und wann es knifflig wird. Von Clara Lipkowski, Freising

95
Raumfahrt Die volle Strahlung

Airbus will mit einer Forschungsplattform Geld auf der ISS verdienen und hat bereits die ersten Kunden. Von Dieter Sürig

91
dpa_5F9EE800B593EF3D
Grundrente Rentenversicherung rechnet mit Hubertus Heil ab

Von einer noch "Nie da gewesene Zäsur" spricht die Rentenversicherung, wenn sie die Grundrenten-Pläne des SPD-Ministers umsetzen muss. Warum das noch zum Problem für ihn wird. Von Henrike Roßbach, Berlin

90
Elektrotechnik Überall zu Hause

Die saarländische Hager-Gruppe stellt Schaltschränke, Rauchmelder und Stecker her - und macht damit Milliarden-Umsätze. Das Geschäft läuft so gut, dass es für das Familienunternehmen fast ein Problem ist. Von Elisabeth Dostert, Blieskastel

88
2019-01-27T170945Z_1523930171_RC13ED1D10D0_RTRMADP_3_VALE-SA-DISASTER
Staudamm-Desaster Schwere Vorwürfe gegen den TÜV Süd

Vor einem Jahr tötete in Brasilien eine Schlammlawine vermutlich 270 Menschen. Jetzt erhebt die zuständige Staatsanwaltschaft Mordanklage gegen Mitarbeiter des TÜV Süd und des Minenbetreibers. Von Klaus Ott und Benedikt Peters

87
85
dpa_5F9D30000CDF2865
Prognose 2020 Weltwirtschaft hat sich stabilisiert - und bleibt anfällig

Der IWF sieht den Abwärtstrend von 2019 vorerst gestoppt. Von einer Trendwende kann aber keine Rede sein. Von Claus Hulverscheidt, New York

83
81
dpa_149128002E7B6157
Verdacht auf Abgasmanipulation Razzia bei Mitsubishi

Wegen des Verdachts der Abgasmanipulation hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt bundesweit Geschäftsräume des japanischen Autobauers Mitsubishi durchsucht.

76
69
64
dpa_5FA06C00787F3FC3
Gesetz Bundesländer einigen sich auf Reform des Online-Glücksspiels

Bislang ist das Glücksspiel im Internet weitgehend verboten. Das wollen die Bundesländer mit einem neuen Gesetz ändern. Eine Zeitenwende steht bevor. Von Jan Willmroth, Frankfurt

60
48
47
41
2z5s5118
Täuschung von Verbrauchern Mogelpackungen sind ein Ärgernis - in allen Branchen

Meinung Miracoli wurde von Verbrauchern zur "Mogelpackung des Jahres" gekürt, weil der Hersteller einfach den Käse wegließ, ohne darüber zu informieren. Das erinnert an das aktuelle Gebaren der Finanzindustrie. Kommentar von Harald Freiberger

41
494616-01-02
Luftfahrt Condor wird polnisch

Die Fluggesellschaft LOT kauft überraschend den deutschen Ferienflieger. Für Lufthansa ist das ein schwerer Rückschlag, für Reiseveranstalter und Flughäfen ein Segen. Von Jens Flottau

37
Kommentar Hilfe für die Mittelschicht

Die Regierung achtet zu wenig auf die Mitte der Gesellschaft. Das macht die Populisten rechts außen stark. Es wird Zeit, die Masse der Deutschen von Steuern und Abgaben zu entlasten. Von Alexander Hagelüken

33
32A06A00D73E22CE
Weltwirtschaftsforum "Ich werde die ganze Zeit gehört"

Greta Thunberg tritt am Dienstagmorgen bei einem Panel mit jungen Teilnehmern in Davos auf. Mit drei anderen Aktivisten diskutiert sie über den Klimawandel. Ihr Auftritt beeindruckt. Von Meike Schreiber, Davos

32
Strauss_Metallica_01
Engelbert Strauss Warum wollen Männer und Frauen wie Handwerker aussehen?

"Anpacker-Spirit": Die Arbeitskleidung von Engelbert Strauss wird gerne auch von Leuten getragen, die nicht mal einen Nagel in die Wand schlagen können. Von Elisabeth Dostert, Biebergemünd

31
29
Steuererklärung App statt Steuerberater

Der Nürnberger IT-Dienstleister Datev bringt eine Steuersoftware für Privatleute auf den Markt - und macht damit auch seinen bisherigen Stammkunden Konkurrenz. Das löst Kritik aus. Von Andreas Jalsovec

28
catherina.hess_kjuzb_20170530000601 Video
Nachhaltige Materialien Bambus ist keine gute Alternative zu Einwegplastik

Video Plastik ist böse, Einwegplastik erst recht. Deshalb jetzt zu Ersatzprodukten aus Bambus zu greifen, ist aber oft nicht viel besser. Videokolumne von Vivien Timmler