bedeckt München -1°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

1653
32k20015
Schufa Probieren wir's mal in Hessen

Exklusiv Die Auskunftei Schufa plant einen neuen Anlauf für ein umstrittenes Datenprojekt. Deutschlands oberster Verbraucherschützer ist empört. Von Nils Wischmeyer, Köln

1563
dpa_5F9C6800E2E3A5C2
Fleischatlas Weniger Lust auf Fleisch

Die 15- bis 29-Jährigen ernähren sich deutlich häufiger vegan oder vegetarisch. Dahinter steckt oft der Wunsch, Klima, Umwelt und Tiere zu schützen. Von Silvia Liebrich

1359
imago0054355165h
Wirtschaft und Corona-Krise Risiko Büro

Viele Unternehmen haben in der Corona-Krise Arbeitsplätze auf Home-Office umgestellt. Und viele nicht. Doch da, wo Mitarbeiter in die Firma geordert werden, hapert es oft am Infektionsschutz - trotz eindeutiger Regeln. Von Thomas Fromm, Sibylle Haas und Felicitas Wilke

1087
30B0C1CE-6C09-46F7-8DB4-05BA2F21779D
Corona-Krise Historischer Rückgang: Deutsche Wirtschaft bricht um fünf Prozent ein

Die deutsche Konjunktur schrumpft 2020 dramatisch. Ökonomen glauben aber trotz des Lockdowns an einen starken Aufschwung in diesem Jahr. Von Bastian Brinkmann und Alexander Hagelüken

974
Zentrale_der BundesagenturNuernberg
Hartz IV Ökonomen loben Hartz-IV-Pläne

Exklusiv Den Vorstoß von SPD-Arbeitsminister Heil unterstützen viele Praktiker und Wirtschaftsforscher. Manches geht ihnen jedoch zu weit. Von Alexander Hagelüken

861
2021-01-14T134840Z_1950910283_RC2P7L9X4O2I_RTRMADP_5_INDIA-FACEBOOK-WHATSAPP-L-G
Messenger Daten her oder draußen bleiben

Meinung Ob Whatsapp oder Google Maps: Für viele dieser Dienste zahlen Nutzer praktisch kein Geld - aber dafür zahlen sie mit Unmengen an Daten. Die Politik muss endlich entschlossener dagegen vorgehen. Kommentar von Helmut Martin-Jung

589
imago0109282892h
Benzin und Diesel Wie die CO₂-Steuer die Tankrechnung erhöht

Die neue Kohlendioxid-Abgabe soll die Spritpreise in den kommenden Jahren steigen lassen. Wie stark erhöht das die Tankrechnung - und wie sehr fördert es ökologische Vernunft? Von Hendrik Munsberg, München

566
32A4500028552525
Finanzinstitute Deutsche Bank wendet sich offenbar von Trump ab

Deutschlands größtes Geldinstitut war mal so etwas wie die Hausbank von Donald Trump. Nun scheint zumindest eines gewiss: Neue Kredite soll er nicht mehr bekommen. Von Meike Schreiber, Frankfurt

521
328DEE00D4139882
Finanzskandal "Macht diese Zeitung fertig!!"

Neue Enthüllung im Wirecard-Skandal: Ein Aufsichtsrat der Deutschen Bank hat 2019 den Wirecard-Chef aufgefordert, die "Financial Times" zu attackieren. Von Cerstin Gammelin, Berlin, Klaus Ott, Jörg Schmitt und Meike Schreiber, Frankfurt

498
476
imago_imago_st_0428_09320007_0098744754_20200428093901
Home-Office Bitte ohne Zwang

Meinung In der Debatte um die Eindämmung der Corona-Pandemie gerät die Wirtschaft unter Druck. Doch Forderungen nach einer Home-Office-Pflicht gehen zu weit. Kommentar von Sibylle Haas

453
dpa_5FA062008AD0C771
Immobilien Boom - aber nicht genug

Die deutsche Bauwirtschaft trotzt der Corona-Krise. Vor allem der Wohnungsbau läuft weiter gut. Trotzdem fehlen viele Wohnungen. Von Thomas Öchsner

430
385
WI0201Nahauf
Nahaufnahme Die Leidenschaftliche

Jaclyn Schnau will mit ihrem Start-up die Babynahrung verbessern - und anderen Frauen ein Vorbild sein. Von Paulina Würminghausen

362
imago0092642379h
Wirecard Die fragwürdige Rolle der Analysten

SZplus Sie haben Wirecard bis zum Schluss in den Himmel gelobt und damit wohl dazu beigetragen, dass noch mehr Milliarden verloren gingen. Eine Analystin hat es besonders weit getrieben. Von Meike Schreiber und Nils Wischmeyer

317
imago0079841258h
Handelsstreit China sieht rot

Die US-Regierung verhängt Importverbote für Tomaten und Baumwolle aus Westchina. Die Reaktion aus Peking wird kommen - und der Weltwirtschaft droht enormer Schaden. Von Christoph Giesen, Peking

294
294
223319666
Wirtschaftskompetenz der CDU-Kandidaten Die drei Fragezeichen

Wirtschaftskompetenz, das zeichnet aus Sicht vieler Bürger die CDU aus. Von den drei Kandidaten für den Parteivorsitz hat bislang allerdings keiner ein echtes Konzept vorgelegt. Wofür stehen Röttgen, Merz und Laschet? Von Cerstin Gammelin, Berlin

294
210109_Eltern_169_tuerkis
Elternzeit Und raus bist du

SZplus Wer als junge Mutter oder junger Vater in den Job zurückkehren will, wird häufiger mit einer schlechteren Position oder gar einer Kündigung überrascht. Muss man das wirklich hinnehmen? Von Hannah Wilhelm und Felicitas Wilke, München

272
imago0095071995h
Klimaschutz Zehn Jahre, die entscheiden

Mit diesem Jahr beginnt auch die dritte Dekade des Jahrhunderts - jener Abschnitt, in dem die Weichen für eine bessere Welt gestellt werden müssen. Kann das gelingen? Von Michael Bauchmüller, Berlin

272
E2144193-A518-4B8A-8B3A-E3C1B713CC26
Reden wir über Geld "Jeden Morgen lüge ich mir vor, dass ich zurückkehre"

SZplus Seine erste Investition waren weiße Turnschuhe: Ein Gespräch mit dem Boxchampion Wladimir Klitschko über seine Karriere, die Emanzipation von seinem Bruder und die Frage, ob es ein Comeback geben wird. Interview von Lea Hampel und Cornelius Pollmer

272
dpa_5FA32200A1AA1A97
Dieselskandal EuGH erklärt Abgas-Software in Dieselwagen für illegal

Fünf Jahre nach Beginn des VW-Dieselskandals hat der Europäische Gerichtshof eine umstrittene Software zur Schönung von Abgaswerten bei Zulassungstests für illegal erklärt.

249
imago0099397795h
Abgas-Affäre Geheimsache Diesel

SZplus Exklusiv VW hat bei der Aufarbeitung des Abgasskandals die Veröffentlichung einiger "schwerwiegender und belastender Umstände" verhindern können, zeigt ein Vorstandspapier. Das Ziel: hohe Schadenersatzzahlungen abwenden. Von Klaus Ott

249
dies
Herbert Diess "Die Faust geballt"

VW-Chef Herbert Diess ist geachtet und gefürchtet, aber nicht geliebt - er muss einen der größten Autobauer der Welt in eine digitale Zukunft führen. Von Max Hägler

226
204
GettyImages-1229344017
Autoindustrie Glimmen oder Glühen

An diesem Samstag entsteht der viertgrößte Autohersteller der Welt - Peugeot und Fiat-Chrysler fusionieren. 14 Marken sind nun vereint, auch im Kampf untereinander. Mittendrin: Opel. Von Max Hägler und Leo Klimm

204
204475173
Technikmesse CES Dann lieber Blasen an den Füßen

Die virtuelle Version der Technikmesse CES zeigt die Grenzen der Branche - und wen sie in ihrer Rechnung vergessen hat. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

181
181
dpa_14971C0049836686
Ehemaliger Airbus-Chef Enders wird Aufsichtsrat bei Lilium

Exklusiv Der ehemalige Airbus-Chef bekommt einen neuen Posten bei einem Unternehmen, dessen Pläne in der Fachwelt teilweise mit Skepsis beäugt werden. Von Jens Flottau, Frankfurt

181
TAC-254881
Wikileaks: Nigeria Pfizers schmutzige Tricks

Hat Pfizer Druck auf die nigerianische Justiz ausgeübt, um Prozessen nach einer umstrittenen Medikamentenverabreichung zu entgehen? Einige Kinder starben damals. Nun zitiert Wikileaks aus einem Geheimpapier. Von Malte Conradi

159
159
119974-01-02
Geldanlage und Nachhaltigkeit Umweltschützer werfen Blackrock Greenwashing vor

Der weltweit größte Vermögensverwalter hat versprochen, nachhaltig zu werden. Doch in Wahrheit hat sich kaum etwas geändert, bemängelt ein neuer Report. Von Jan Willmroth, Frankfurt

159
257389-01-02
China Zwischen den Fronten

Peking hat im Streit mit den USA eine neue Verordnung erlassen. Die könnte auch europäische Unternehmen hart treffen. Von Christoph Giesen, Peking

159
imago0108779062h
Geldanlage Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen

SZplus Viele Sparer setzen an der Börse auf die Hängematten-Strategie: Mit ETF einfach einem Aktienindex folgen. Doch einmal im Jahr sollten sie genau hinschauen. Von Victor Gojdka, Frankfurt

136
209086CD-B34A-498C-B078-F738D87CCECC
Glasfaser-Ausbau Zwei Anbieter, eine Leitung

In einer bundesweit einmaligen Partnerschaft kooperieren die Telekommunikationsunternehmen M-net und Deutsche Glasfaser beim Ausbau von Glasfaseranschlüssen. Von Helmut Martin-Jung, München

136
dpa_5FA45800B807F9E4
Volkswagen Angespannte Lage

Der Konzern verkauft weniger Autos und muss sich auf die steigende Nachfrage nach E-Autos einstellen. Die Gewerkschaft fordert vier Prozent mehr Lohn.

136
imago0083684147h
Kriminalität Wie Schwarzarbeit auf dem Bau besser bekämpft werden könnte

Jedes Jahr entgehen dem Staat hohe Millionenbeträge. Der Bundesrechnungshof macht nun Vorschläge, wie sich das verhindern ließe. Von Katharina Kutsche, Hannover

136
imago0109698266h
Textilbranche Aus der Mode

Der Billig-Modehändler Adler mit seinen etwa 3350 Mitarbeitern stellt Insolvenzantrag. Kein Einzelfall: In der Pandemie werden die jahrelangen Probleme der deutschen Textilindustrie sichtbar. Von Caspar Busse, München

136
dpa_5FA44C009CEECD5B
Impfstoffentwicklung Der lange Weg zum Vakzin

Wie die USA und die EU die Forschung, Entwicklung und Produktion eines Impfstoffes gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 förderten. Eine Chronik. Von Elisabeth Dostert

113
000_1RB0JD
Logistik Die Post wird zum Rekord-Konzern

Kaum ein Unternehmen steht derzeit so gut da - aus Sicht der Deutschen Post hat das nicht nur mit den Folgen der Pandemie zu tun. Was sich gerade allerdings zeigt: Die Paketflut kann auch an ihre Grenzen geraten. Von Michael Kläsgen und Benedikt Müller-Arnold, München/Köln

113
292129-01-02
EZB Die Notenbank sitzt in der Falle

Meinung Die Bürger erleben steigende Preise, die EZB misst fallende. Dieses Problem müssen die Währungshüter lösen. Erst dann können sie gegen eine mögliche Inflation vorgehen. Kommentar von Markus Zydra, Frankfurt

113
Kommentar Entzaubert

Crash-Propheten haben sich über die Corona-Krise insgeheim gefreut: Sie haben es ja immer gesagt. Doch die Entwicklung von Wirtschaft und Börse seit März beweist: Sie wissen gar nichts. Ausgerechnet ein Crash hat die Crash-Propheten entzaubert. Von Harald Freiberger

113
8EF5F5CA-9210-4BE0-8CA0-4ACC9E5237DA
Religiöse Eigentümerfamilie Die Rolle der Tochter

SZplus Abus baut Schlösser, und das sehr erfolgreich. Die Frauen der Gründerfamilie sollen in der Firmenspitze nichts zu sagen haben, weil Gott es angeblich so will. Besuch bei einer, die mitreden will. Von Valentin Dornis

91
093019_0112
Unternehmer Gründer mit Hintergrund

In Deutschland machen sich immer mehr Menschen mit ausländischen Wurzeln selbständig. Mit ihren Unternehmen schaffen sie 2,3 Millionen Arbeitsplätze. Das hängt auch mit dem Arbeitsmarkt zusammen - aber nicht nur. Von Carina Seeburg

91
imago0104749729h
Agrarpolitik Zoff am Hof

Jedes Jahr schüttet die EU Milliarden an die Bauern aus. Wer wie viel bekommt, sollen künftig die Mitgliedsländer entscheiden. Damit das klappen kann, müssten sich Bund und Länder aber auf einen gemeinsamen Plan einigen. Viel Zeit bleibt dafür nicht. Und der Wahlkampf naht. Von Michael Bauchmüller, Berlin

91
Kommentar Wirecard und seine Fans

Viele Analysten haben im Fall Wirecard nicht getan, was von ihnen erwartet wird: sich ernsthaft in die Bilanzen eingraben. Das sollte eine Lehre für Privatanleger sein. Von Meike Schreiber

91
32A44E00E077C1F3
Absturzflieger "737 Max" Boeing zahlt mehr als 2,5 Milliarden Dollar Strafe

Der Flugzeughersteller Boeing habe Profit über Aufrichtigkeit gestellt, heißt es vom US-Justizministerium. Dafür muss der Konzern zahlen.

91
2020-11-12T134304Z_373206317_RC2P1K9HCG5L_RTRMADP_5_HEALTH-CORONAVIRUS-GERMANY-C
Corona-Pandemie Curevac verbündet sich mit Bayer

Bis zu 300 Millionen Dosen Impfstoff will Curevac in diesem Jahr noch produzieren - und hat noch nicht mal eine Zulassung. Um das alles zu schaffen, holt sich das Unternehmen Hilfe von Bayer. Von Elisabeth Dostert

91
Wirecard-Finanzskandal Marsaleks Villa Kunterbunt

SZplus In der Prinzregentenstraße 61 war das Klubhaus von Jan Marsalek. Der flüchtige Wirecard-Mann empfing hier Ex-Agenten, Militärs, Geldwäscher und Geschäftemacher. Eine Rekonstruktion. Von Christoph Giesen, Frederik Obermaier, Klaus Ott, Jörg Schmitt, Jan Willmroth und Nils Wischmeyer

68
dpa_5FA0D600AF84A4A2
EuGH-Urteil Millionen Verbraucher können Kreditverträge widerrufen

Mit einem wegweisenden Urteil stärkt der Europäische Gerichtshof die Rechte von Verbrauchern bei Kreditverträgen. Von Andreas Jalsovec