Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 15°

Leser empfehlen auf Süddeutsche.de

234
EFB8FA90-293F-48F2-AEB3-79AE244A3748
Verkehrsministerium Diesel-Halter sollen Nachrüstung mitfinanzieren

Verkehrsminister Scheuer hat einem Bericht zufolge Hardware-Nachrüstungen für einzelne Dieselautos vorgeschlagen. Für 20 Prozent der Kosten sollen die Kunden aufkommen.

48
108414977
Supermarkt Ich brauche noch Bargeld bitte!

Immer weniger Banken geben Bargeld am Schalter aus. Supermärkte sind da viel großzügiger. Von Carolin Jackermeier

44
Gleichberechtigung In Trippelschrittchen

Der Anteil von Frauen in Führungspositionen steigt nur langsam. Im vergangenen Jahr waren lediglich 29,2 Prozent aller Führungspositionen hierzulande in weiblicher Hand - nicht viel mehr als vor zwanzig Jahren. Von Henrike Rossbach, Berlin

31
2018-09-24T142832Z_1935757063_RC1D0BBF8EE0_RTRMADP_3_DEUTSCHE-BANK-MONEY-LAUNDER
Geldwäsche Finanzaufsicht verliert die Geduld mit der Deutschen Bank

Deutschlands größtes Geldhaus bekommt das Thema Geldwäsche nicht in den Griff. Nun erhält die Bank einen Aufpasser - ein beispielloser Vorgang. Von Meike Schreiber und Markus Zydra, Frankfurt

23
2018-09-23T154711Z_48136258_RC129B68D5E0_RTRMADP_3_SIEMENS-IRAQ
Industrie Siemens will Stromnetz im Irak aufbauen

Mit Hilfe der Bundesregierung bewirbt sich der Konzern in Bagdad um einen der größten Aufträge der Firmengeschichte. Von Thomas Fromm

21
dpa_148A2A003C3489CA
Energie Hoher Ölpreis lässt Verbraucher ächzen

Die USA wollen Irans Kunden zwingen, dort kein Öl mehr zu kaufen. Die Konsequenz spüren die Verbraucher: Heizöl und Benzin sind deutlich teurer geworden. Von Paul-Anton Krüger, Kairo

13
Abgasaffäre Vollgas oder Vollbremsung

Der Umgang von Porsche mit dem Dieselskandal lässt Fragen offen. Die Bundeskanzlerin kündigt die Entscheidung über eine Hardware-Nachrüstung für kommenden Montag an. Dass der Steuerzahler zahlen muss, ist nicht ausgeschlossen. Von Stefan Mayr und Klaus Ott, Stuttgart

9
745913-01-02
Handel mit Iran EU stemmt sich gegen Trump

Eine neue Finanzinstitution soll es europäischen Firmen ermöglichen, entgegen der US-Sanktionen weiter Geschäfte mit Iran zu machen. Den Konfrontationskurs von Trump nennt Bundesaußenminister Maas "eine Sackgasse der Sprachlosigkeit".

7
6
Anders arbeiten "Die Natur schickt keine Rechnung"

SZplus Pavan Sukhdev, Präsident der Umweltorganisation WWF, hat seine Karriere als Banker aufgegeben, um einen Umbau der Wirtschaft voranzutreiben. Ein Gespräch über alte Anzüge und heikle Partnerschaften. Interview von Silvia Liebrich

2
dpa_5F9A5200CADDA586
Abgasbelastung Diesel-Streit wird Chefsache

Das Kanzleramt will die Debatte um Nachrüstungen selbst in die Hand nehmen. Verkehrsminister Scheuer zieht eine mögliche Selbstbeteiligung der Autohalter wieder zurück.

2
1
1
dpa_5F997A008F7F691E
Autozulieferer Gesamter Grammer-Vorstand tritt zurück

Der Autozulieferer war erst vor kurzem von einem chinesischen Investor übernommen worden. Der Vorstand hatte den Plan befürwortet.

1
1
329A640045320447
Leserdiskussion Alte Diesel nachrüsten oder umtauschen?

Bundesverkehrsminister Scheuer wollte Halter bestimmter Diesel-Fahrzeuge an den Kosten für eine Hardware-Nachrüstung beteiligen. Nach emotionalen Reaktionen zog er diesen Vorschlag wieder zurück. Für ältere Modelle sind auch Umtauschprämien im Gespräch.

1
Danske Bank "Alle Alarmglocken hätten schrillen müssen"

Die Danske Bank ist in den größten Geldwäscheskandal Europas verwickelt. Sie hat über ihre estnische Tochter illegal erworbenes Geld von Tausenden Firmen aus dem Ausland durchgeschleust. Es geht um knapp 200 Milliarden Euro. Von Markus Zydra, Frankfurt

1
Demonstranten blockieren Kohlebahn (Vorschaubild) Video
Hambacher Forst Demonstranten blockieren Kohlebahn

Video Ein RWE-Zug der Hambach-Bahn war erst unmittelbar vor den Menschen im Gleisbett zum Stehen gekommen.

1
0
0
0
Arbeitsmarkt Weiblich und prekär beschäftigt

Niedriglöhne und Armut treffen besonders Frauen, zeigen neue Daten des Statistischen Bundesamts und eine Böckler-Studie. Von Henrike Roßbach, Berlin

0
0
Zusammenschluss Gigant des Goldes

6,5 Millionen Unzen pro Jahr: Die Goldminenbetreiber Barrick Gold und Randgold Resources fusionieren zum größten Minenbetreiber der Welt. Von Björn Finke

0
Nordbank HSH bleibt vorerst im Sicherungssystem

0
Ein Fall für die Justiz Verdächtiger Diamantenhändler

Der frühere Karstadt-Miteigentümer Beny Steinmetz gerät unter Druck - es geht um den Verdacht der Korruption. Von Frederik Obermaier

0
Lexikon Geldanlage - Teil I Wenn der Superlativ Standard heißt

Aktien des Dax-30 oder Euro-Stoxx-50 sind Platzhirsche an den Börsen. Anleger legen viel Geld an in solche Blue Chips und nennen sie Standardaktien. Von Simone Boehringer

0
0
Ratten und Schafsdärme: Einfuhrkontrollen im Hamburger Hafen (Vorschaubild) Video
EU-Standards Einfuhrkontrollen im Hamburger Hafen

Video Was auf den Tellern der Europäer landet, kommt nicht selten von weit her. Dennoch müssen Lebensmittel aus aller Welt den EU-Standards entsprechen. Im Hamburger Hafen haben Einfuhrkontrolleure ein Auge darauf.

0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0